Netzwerk Arbeit: individuelle Lösungen für den Arbeitsmarkt

Sie sind Unternehmer und suchen Personal? Oder suchen Sie gerade nach einem Arbeitsplatz?  Planen Sie in Zukunft den Wechsel in ein anderes Unternehmen?

So unterschiedlich Ihre Interessen auch sind, möchten Sie nur:
“ das man Ihnen die Wünsche möglichst schnell erfüllt “

Denn unbesetzte Arbeitsplätze, aber auch Arbeitslosigkeit kosten viel zu viel Geld.

Deswegen ist Netzwerk Arbeit für fast alles offen:

  • Sie finden Stellenanzeigen von Netzwerk Arbeit, aber auch direkt von Unternehmen oder Personalvermittlern.
  • Sie finden Profile Arbeitssuchender von Netzwerk Arbeit, aber auch von anderen Personalvermittlern, Bildungsträgern und anderen Organisationen.
  • Und für Freelancer haben wir auch etwas zu bieten. Egal, ob Sie Projekte anbieten oder suchen.
  • Ganz nebenbei erhalten Sie noch wichtige Informationen und hilfreiche Tipps zum Thema Arbeit.

Netzwerke und deren Nutzen zu erfassen ist nicht leicht. Trotzdem versuchen wir unser Netzwerk einmal in Zahlen auszudrücken. Über Gruppen in sozialen Netzwerken sind ca. 4.500 Personen mit Netzwerk Arbeit verbunden. Weitere ca. 5.000 Personen findet man in unseren Kontaktlisten. Hinzu kommt die Möglichkeit, gezielt weitere ca. 3.000 Personen zu erreichen. Zählen wir noch direkte Kontakte aus der Arbeit von Netzwerk Arbeit hinzu, sprechen wir von einer Zahl, die zwischen 15.000 und 15.000 Personen liegt. Hinzu kommen monatlich ca. 6.000 bis 10.000 Besucher unserer Homepage. Wir kennen keine Konkurrenz, weil wir vernetzt denken und arbeiten.

Netzwerk mit Qualität?
Netzwerk Arbeit legt sehr viel Wert auf Qualität und Aktualität. Arbeitssuchende haben in verschiedenen Netzwerken die Möglichkeit, ihr Profil und die Bewerbungsunterlagen zu hinterlegen. Hierbei kommt es oft zu Klagen seitens Arbeitgebern und Personalvermittlern, weil:

  • Bewerbungsunterlagen oft nicht ansprechend ( ungeprüft) erscheinen
  • Bewerbungsunterlagen oft nicht vollständig sind
  • die Kandidaten nicht mehr der Vermittlung zur Verfügung stehen, weil sie bereits
    einen Job gefunden, sich die Emailadresse oder Telefonnummer geändert haben.

Zu solchen Erscheinungen kommt es, wenn Arbeitssuchende nicht bei der Veröffentlichung von Bewerbungsunterlagen betreut werden. Dies ist oft auch in der Jobbörse der Arbeitsagentur zu beobachten.

Bei uns kann dies nicht passieren, weil:

  • wir gemeinsam mit den Arbeitssuchenden die Unterlagen besprechen
  • wir nur Unterlagen veröffentlichen, die bei bedarf überarbeitet wurden
  • wir regelmäßig Kontakt zu den Arbeitssuchenden haben und diese somit für uns immer erreichbar sind.

 

 

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: