Netzwerk Arbeit: wir haben da etwas für Sie

[News-Ticker]

In allen Bereichen unseres Lebens haben wir uns daran gewöhnt, möglichst schnell unsere Wünsche erfüllt zu bekommen. Dies gilt im Privatleben, aber noch mehr im Arbeitsleben. Material, Produkte und Dienstleistungen sollten immer möglichst schnell und in bester Qualität zur Verfügung stehen. Lange Wartezeiten können zu großen Verlusten führen. In den meisten Bereichen scheint das Just-in-Time-Verfahren zu funktionieren.Nur im Bereich der Stellenbesetzung scheint sich der Markt nicht organisieren zu können. Denn wenn es darum geht einen Arbeitsplatz neu zu besetzen, müssen Unternehmen oftmals 3 -5 Monate Wartezeit in Kauf nehmen, bis man die richtige Besetzung gefunden hat. Noch schlechter sieht es aus, wenn man selbst auf Arbeitssuche ist. Die durchschnittliche Dauer der Arbeitssuche liegt im Durchschnitt bei 9- 12 Monaten.

Gründe hierfür sind mit Sicherheit die oft anzutreffende Spezialisierung privater Personalvermittler und mangelnde Anzahl von Vermittlern bei der Arbeitsagentur und den Jobcentern, um sich gezielter für ihre Kunden einsetzen zu können. Hinzu kommt, das oftmals der Umgang mit Informationen zu Stellenangeboten und zu Arbeitssuchenden aus Jobbörsen dadurch erschwert wird, weil man sich in fast allen Bereichen auf “Selbstbedienung” festgelegt hat. Es ist nicht verwunderlich, wenn Informationen entweder nicht vollständig, oder überhaupt nicht mehr aktuell sind. Die Folgen sind unnötig lange Wartezeiten, die Unternehmen und Arbeitssuchenden unnötig Geld kosten.

Mehr persönliche Betreuung und weg von der Selbstbedienung lautet der Weg für Netzwerk Arbeit e.V. Netzwerk Arbeit e.V. ist keine weitere Personalvermittlung.  Netzwerk Arbeit e.V. ist auch keine weitere Bewerbungsberatung, wie man sie überall antrifft.

Das Ziel von Netzwerk Arbeit ist es, durch enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, Vorgänge bei besserer Qualität zu beschleunigen. Das Team von Netzwerk Arbeit bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Personalvermittlung mit, kennt sich mit den Themen Zeitarbeit, Arbeitsrecht und vielen weiteren Themen aus. Selbstverständlich ist, das Kenntnisse aus fast allen Branchen und Berufen in dem Maß vorhanden sind, wie sie zur Bewältigung der gestellten Aufgabe erforderlich sind.

Ähnlich wie in der IT, lebt Netzwerk den Gedanken des Open Source. Um Arbeitnehmer und Unternehmen möglichst schnell und unkompliziert zueinander zu bringen, finden Sie auf dieser Homepage nicht nur Stellenangebote, die durch Netzwerk Arbeit e.V. zur Besetzung eingestellt wurden. Vielmehr können Unternehmen auf dieser Homepage kostenlos ihre eigenen Stellenangebote unter eigenem Namen veröffentlichen, so das sich auch alle Kandidaten von Netzwerk Arbeit ohne “Zwischenhandel” direkt in den Unternehmen vorstellen können.

Arbeitssuchende aus allen Branchen und Berufen bietet Netzwerk Arbeit e.V. die Möglichkeit, ihre Bewerbungsunterlagen kostenlos prüfen und kommentieren zu lassen. Zusätzlich bietet Netzwerk Arbeit – anders als die meisten Personalvermittler an – Kandidaten regelmäßig direkt in Unternehmen vorzustellen. Hier wartet Netzwerk Arbeit nicht, bis ein passender Suchauftrag eines Unternehmens eingestellt wurde, sondern startet selbst Suchläufe und bearbeitet diese.

 

Wenn Sie nun den ersten Schritt tun möchten:

Stellenanzeige für Unternehmen aufgeben

Bewerbungsunterlagen für Arbeitssuchende einsenden

Natürlich haben wir für Unternehmer und Arbeitsplatzsuchende noch viel mehr anzubieten.
Für Ihre Nachricht nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Lesen Sie auch: Der Premiumservice für Jobsucher

PS.
Übrigens moderieren wir eine der bekanntesten Gruppen auf Xing, deren Thema die Arbeitswelt ist. Schauen Sie einfach einmal vorbei.
Bei Netzwerk Arbeit e.V. handelt es sich um einen Selbst- und Fremdhilfeverein, der zum Ziel hat, für und mit Arbeitssuchenden und Unternehmen, Möglichkeiten zu finden, um Bedürfnissen von Arbeitssuchenden und Unternehmen an den Arbeitsmarkt, besser, schneller und günstiger gerecht werden zu können.

Die Rechtsform bei Netzwerk Arbeit e.V. ist der eingetragene Verein, der im Vereinsregister des Amtsgerichtes eingetragen ist, der von seinen Mitgliedern unabhängig ist, bei dem es sich um eine Körperschaft des privaten Rechts handelt, die durch einen Vorstand vertreten wird. Als eingetragener Verein darf Netzwerk Arbeit e.V. Einnahmen erzielen, diese aber nur – wie in der Satzung festgelegt – zur Erfüllung der Vereinszwecke verwenden. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb darf nicht der Gewinnanhäufung oder Gewinnstreben dienen. Entstandene Überschüsse sind zeitnah der Satzung gemäß zu verwenden.