Neuer Campus in Freudenstadt: Wir bauen uns eine Uni

Freudenstadt im nördlichen Schwarzwald ist bislang eher als Touristenort bekannt. Die rund 23.000 Einwohner zählende Kommune wirbt mit Deutschlands größtem Marktplatz und seinem besonderen Heilklima. Das zieht die Besucher an. Studenten sucht man in Freudenstadt bislang eher vergebens. Das soll sich aber nach dem Willen von Oberbürgermeister Julian Osswald (CDU) und mehreren mittelständischen Unternehmen aus der Region ändern: Sie planen in der Großen Kreisstadt südwestlich von Stuttgart, den sogenannten „Campus Schwarzwald“ zu etablieren, um langfristig den Nachwuchs für die vor Ort ansässigen Unternehmen zu sichern. Deshalb ist über Jahre hinweg die Idee eines speziellen Hochschulangebots für den Maschinenbau, der in der Region besonders stark vertreten ist, entwickelt worden. Motto: Wir machen uns hübsch für eine akademische Klientel, die sonst nicht hierherfinden oder nicht hier bleiben würde.

Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

 

Quelle: Neuer Campus in Freudenstadt: Wir bauen uns eine Uni

ähnliche Beiträge:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: