Preisliste – Unternehmen

Vermittlungskonditionen – gewerbliche Kunden

Sofern wir von Unternehmen direkt mit einer Personalsuche beauftragt werden und kein Kandidat aus unserem Bestand passt, gelten nachstehende Konditionen.

  • Honorarvariante A:
    Das Vermittlungshonorar bei einer erfolgreichen Vermittlung beträgt das 1,25-fache eines Bruttomonatsgehaltes, zzgl. gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Das Honorar ist bei Abschluss eines Arbeitsvertrages fällig.
  • Honorarvariante B:
    Das Vermittlungshonorar bei einer erfolgreichen Vermittlung beträgt das 1,75-fache eines Bruttomonatsgehaltes, zzgl. 19% gesetzliche Mehrwertsteuer und wird in 12 gleich hohen Monatsraten fällig. Wird das Arbeitsverhältnis – egal aus welchem Grund – vor Ablauf der 12 Monate beendigt, erlischt die Zahlungsverpflichtung für die restlichen Raten.

 

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: