Umfrage: Stört Sie Werbung in den Xing-Gruppen?

Wenn Sie sich auch durch Werbung in den Xing-Gruppen gestört fühlen, empfehlen wir an folgender Umfrage teilzunehmen:

Zur Umfrage

Hintergrundwissen:

Stört Sie die aktuelle Werbestrategie von XING, Werbung in Gruppen als Gruppenbeitrag einzublenden?
Zusagen – die Werbung in Gruppen als Gruppenbeitrag stört mich. Die Strategie ist nicht OK
Absagen – die Werbung in Gruppen als Gruppenbeitrag stört mich nicht. Die Strategie ist OK
vielleicht – keine Meinung bzw. kein Interesse

Dieses Event dient als Umfrage und Stimmungsbarometer für die aktuelle Werbestrategie, als reichende Hand für einen konstruktiven Austausch und als Anfrage an XING für ein gemeinsames Event. Es ist als Platzhalter zu verstehen und daher zunächst als Online Event mit offenen Zeitraum eingerichtet.

Es können auch Kommentare geschrieben werden. Diese sollten objektiv und wertschätzend sein. Meinungen sollten als solche kenntlich gemacht werden und dürfen keinen beleidigenden oder verletzenden Charakter haben.

XING hat seine Werbestrategie geändert und zeigt Werbung nun auch in allen XING Gruppen an, wo sie für Gruppenmitglieder i.d.R. deplatziert wirkt und ggf. auch gegen die Gruppenregeln verstößt. Sie ist in den aktuellen Nachrichtenstream eingebunden und wirkt dort wie ein offizieller Beitrag, der demnach auch von der Moderation geduldet wird. Dies ist nicht der Fall und dieser Umstand sorgt aktuell in vielen XING-Gruppen bei Moderatoren und Mitgliedern für Unverständnis und großen Unmut.

Werbung fällt auf diese Weise äußerst negativ auf
, wird als Spam wahrgenommen und z.T. auch als solche gemeldet. Darüber hinaus beschweren sich Mitglieder zunehmend bei den Werbenden direkt oder kommentieren deren Events negativ, was sicherlich nicht im Interesse eines Werbenden ist, der viel Geld dafür bezahlt, die richtige Zielgruppe zu erreichen und einen positiven Effekt zu generieren.

Für Werbende und Beworbene gibt es die Möglichkeit, sich bei Bedarf bei XING zu beschweren.
XING Support:   https://www.xing.com/help/kontakt-3
Thema:              Werbung
Betreff:              ich habe eine Frage zu den XING-Anzeigen

XING weist bei Events darauf hin, dass man nur zielgerichtete Einladungen verschicken soll. In der eigenen XING Gruppe wird Werbung in jeder Form verboten und automatisch unterdrückt. Diese Möglichkeit haben normale Gruppen von XING leider nicht und z.B. Einladungen nach München in einer Hamburg Gruppe sind nicht zwingend zielgerichtet.

Werbung ist prinzipiell OK und gehört zum Geschäft. Das wissen auch die Nutzer, die dadurch einen indirekten Vorteil haben. Dennoch sollte der Umgang mit Werbung professionell, effektiv und zielgerichtet sein. Das gebietet nicht nur die eigene Professionalität, sondern auch die Wertschätzung gegenüber Werbenden und Beworbenen, kurz: den Kunden.

XING ist eine tolle Plattform mit viel Potenzial und Moderatoren investieren viel Zeit für XING. Beides ist nicht selbstverständlich und sollte gepflegt werden. Es wäre schön, wenn aus einer schwierigen Situation etwas Gutes entsteht. Ideen, wie z.B. ein entsprechendes Gremium, wurden in der XING Gruppe bereits benannt. Wir würden uns daher über einen aktiven und konstruktiven Austausch freuen. XING könnte zum Beispiel zu einem gemeinsamen Treffen oder Workshop einladen (abends oder am Wochenende, damit Arbeitnehmer die Chance haben teilzunehmen).

Kommentar oder Nachricht zum Beitrag verfassen