Arbeitsrecht: Müssen Jobs immer auch intern angeboten werden?

Mein Chef hat einen neuen Teamleiter eingestellt. Diese Position hätte ich gern übernommen. Ich dachte bislang immer, dass offene Stellen zunächst intern angeboten werden müssen, bevor jemand Externes ins Unternehmen geholt wird. Darf mein Chef mich einfach so übergehen?Das sagt Heiko Peter Krenz: Dass Sie nicht missachtet werden möchten, ist verständlich. Kein Arbeitnehmer mit Ambitionen möchte in dieser Situation übergangen werden. Dementsprechend verwundert es auch nicht, dass viele Arbeitnehmer wie auch Sie der Meinung sind, dass bei freien Stellen im Betrieb eine Bewerbung zunächst nur für sie und nicht für externe Interessenten möglich sein sollte.

Quelle: Arbeitsrecht: Müssen Jobs immer auch intern angeboten werden? – Jobs – Berliner Morgenpost

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: