Bewerben per Smartphone: Lebenslauf aus der Wolke

Das Smartphone rückt laut einer neuen Studie auch bei der Suche nach einem Arbeitsplatz immer mehr in den Mittelpunkt. Fast 47 Prozent der 3400 Befragten gaben an, eine „mobile Bewerbung“ gegenüber der traditionellen Bewerbung zu bevorzugen. Das heißt, Bewerber haben Unterlagen wie Lebenslauf und Referenzschreiben in irgendeiner Datenwolke (Cloud) gespeichert und können bei Bedarf mobil darauf zurückgreifen. Dafür brauchen sie kein Laptop mehr.

Quelle: Bewerben per Smartphone: Lebenslauf aus der Wolke – Arbeitswelt – FAZ

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: