Studie: Direkte Kandidatenansprache wird wichtiger

Laut einer aktuellen Studie gewinnt Active Sourcing im Recruiting für Unternehmen an Bedeutung, um im Wettbewerb um Talente erfolgreich zu sein. Auch wollen immer mehr Jobinteressierte inzwischen lieber von potenziellen Arbeitgebern angesprochen werden, als selbst eine Stelle zu suchen. Soziale Medien werden in diesem Zusammenhang immer wichtiger. Heute möchte etwas mehr als die Hälfte (51,4 Prozent) der Jobsuchenden und Karriereinteressierten […]

Weiterlesen

Fehlendes Feedback nervt am meisten 

Die Bewerbung ist abgeschickt, die Hoffnung groß, und dann passiert – nichts. 62 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage gaben an, dass keine oder späte Antworten auf Bewerbungen der nervigste Aspekt im Bewerbungsprozess sind. Auch ausbleibendes Feedback nach einem Bewerbungsgespräch kam mit 58 Prozent bei fast ebenso vielen nicht gut an.Insgesamt hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa 507 qualifizierte und leitende Angestellte zwischen […]

Weiterlesen

Bewerbungsverfahren: Langzeitarbeitslosigkeit gleich mangelnde Motivation

Wer längere Zeit arbeitslos ist, hat schlechte Karten bei Personalverantwortlichen. Das zeigt die Studie eines belgischen Forscherteams. Nicht nur, dass Langzeitarbeitslosigkeit oft als Signal für geringe Motivation gewertet wird. Den Jobsuchenden werden unter anderem auch Probleme im Umgang mit neuen Technologien unterstellt. Die Entscheider lassen sich dabei oft von einem Herdentrieb leiten. Wie das Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) […]

Weiterlesen

Mein Aufreger der Woche: die sozialverträgliche Trennung

Ich kenne das von früher, das man sich über die Wirkung von Worten seine Gedanken gemacht hat. Heute erscheinen mir viele Worte absolut GEDANKENLOS. Was ist passiert: Eine Niederlassungsleiterin eines Zeitarbeitsunternehmens präsentiert sich mit HÜNDCHEN und erklärt mit einem Kollegen, das Bewerber heute viel wertvoller sind, als früher. Wie bitte? Nur weil Bewerber knapp sind – die ja auch Menschen […]

Weiterlesen

Interessantes zum Thema Urlaubsanspruch

Für eine ausgewogene Work-Life-Balance ist es wichtig, dass Sie den Alltag auch einmal hinter sich und die Seele baumeln lassen. Denn erholte Menschen arbeiten konzentrierter und effizienter. Deswegen sieht das Arbeitsrecht einen Erholungsurlaub vor. Doch wissen Sie was Ihnen zusteht? Wir haben die häufigsten Fragen gesammelt und liefern Ihnen die Antworten. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte […]

Weiterlesen

Recruiting: Big Data verändert die Personalsuche

Robot Recruiting für die Idealbesetzung Die digitale Bewerbungsmappe bekommt Konkurrenz: Algorithmen und HR-Analytics unterstützen Recruiting-Spezialisten, die in Netzwerken wie LinkedIn aktiv nach passenden Jobkandidaten für ihr Unternehmen zu suchen. Der viel zitierte „War for Talents“ ist in vollem Gang – daher setzt modernes Recruiting verstärkt auf Big Data und Matching-Algorithmen. Der Bewerbungsprozess hat sich spürbar gewandelt. Ausgedruckte Bewerbungen sind so gut wie ausgestorben. Selbst die […]

Weiterlesen

Zuwanderung ausländischer Fachkräfte – BA macht Vorschläge – Blog 

Zuwanderung ausländischer Fachkräfte – BA macht Vorschläge Verwaltungsrat und Vorstand legen Vorschläge zur Vereinfachung der gezielten Erwerbsmigration vor Die BA hat in den vergangenen Jahren bereits vielfältige Erfahrungen in der Gewinnung und Vermittlung von ausländischen Fachkräften gesammelt, zum Beispiel im Projekt „Triple Win“ zur Gewinnung von Pflegekräften aus Drittstaaten. Diese Expertise bringt sie nun in … Um den vollständigen Text […]

Weiterlesen

Dienstreisen als Arbeitszeit: Rechtsprechungswechsel mit weitreichenden Folgen 

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Dienstreisezeit als Arbeitszeit zu bewerten ist. Bei dem Urteil ging es um die Hin- und Rückreise zu einer Auslandstätigkeit. Ein Mitarbeiter eines Bauunternehmens hatte geklagt, weil ihm für eine Reise nach China nur jeweils acht Stunden pro Reisetag angerechnet wurden, obwohl die tatsächliche Reisezeit deutlich länger war. In einer Pressemitteilung des Gerichts heißt es, Reisen zu einer auswärtigen Arbeitsstelle […]

Weiterlesen

Das dürfen Sie tun trotz Krankschreibung 

Darf ich in den Supermarkt oder lieber nicht? Wenn Mitarbeiter krankgeschrieben sind, glauben viele, nicht mehr vor die Tür zu dürfen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Grippe hat Sie fest im Griff, aber den ganzen Tag im Bett liegen, ist auch langweilig? Sie würden gerne mal wieder ein bisschen frische Luft schnappen oder kurz ein paar Kleinigkeiten im Supermarkt […]

Weiterlesen

Social Media Recruiting: Strategie erfolgreich umsetzen

Social Media Recruiting ist kein Hype mehr, sondern inzwischen fester Bestandteil einer aktuellen Recruiting-Strategie. Doch welche Strategien, Methoden und Ansätze lohnen sich wirklich? Und welche Fehler sollten Recruiter vermeiden? Ein Überblick.Inzwischen gehört Social Media Recruiting zum festen Methodeninventar fast aller großen deutschen Unternehmen: Der Studie “Best Recruiters” zufolge nutzen nur drei Prozent der 400 deutschsprachigen Top-Arbeitgeber keines der üblichen digitalen […]

Weiterlesen

Kommunikation für Industrie 4.0 

Anforderungen von Industrie 4.0 und Stand der TechnikKommunikation spielt für die Umsetzung von Industrie 4.0 eine entscheidende Rolle. Ein Schlüssel dazu sind Ethernet-basierte Bussysteme. In den letzten 15 Jahren haben sie einen wahren Siegeszug in der Automatisierungstechnik angetreten. Es gibt kaum einen Hersteller oder Anwender der nicht auf das Bussystem aus der IT-Welt setzt. Mit Industrie 4.0 ist der Zug […]

Weiterlesen

Mensch-Roboter-Kollaboration: Wie innovative Cobots & neue Controller die automatisierte Industrieproduktion revolutionieren werden.

Der automatisierten Industrieproduktion steht die nächste technische Revolution bevor. Eine Branche, in der die Automatisierung bislang in erster Linie zur Steigerung des Produktionsvolumens eingesetzt wurde, hat angesichts steigender Lohnkosten, sinkender Verfügbarkeit und der sich ständig verändernden Konsumnachfrage (Losgröße 1) die Flexibilität für sich neu entdeckt.Doch ein großer Teil der Fertigungsaufgaben lässt sich nach wie vor nicht sinnvoll automatisieren. Dieser Wert […]

Weiterlesen

Schlafmangel: Der eine Produktivitätskiller, den jeder Unternehmer ignoriert

Fühlen Sie sich tagsüber häufig schlapp und unkonzentriert? Dann können diese 5 Tipps helfen, die alle einen entscheidenen Energieräuber stoppen.Gäbe es einen Preis für die unternehmerfreundlichste Erfindung der Natur – der Schlaf hätte ihn sicher. Denn während wir ruhen, transportiert unser Gehirn nicht nur schädliche Abbauprodukte ab, die sich tagsüber angesammelt haben. Es legt außerdem wie eine gute Sekretärin Wichtiges […]

Weiterlesen

Fehlerkultur laut Studie in vielen Unternehmen ausbaubar

Über Fehler wird längst nicht in jedem Unternehmen konstruktiv geredet. Einer Umfrage der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY) zufolge sehen zwar 66 Prozent der Führungskräfte bei ihrem Arbeitgeber eine offene Diskussionskultur zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten, aber nur 42 Prozent der Mitarbeiter.Immerhin 18 Prozent der 800 befragten Angestellten gaben an, in ihrem Unternehmen würden Fehler nicht angesprochen. Bei den 218 Führungskräften, […]

Weiterlesen

Hirnforscher Wolf Singer über Lesen und Digitalisierung

Ich höre Hörbücher, aber ich lese grundsätzlich keine E-Bücher. Auch schon, weil mir der Kontrast in der Sonne, wo ich gern lese, zu schlecht ist. Und wenn ich dann noch die Sonnenbrille aufsetzen muss, habe ich fast gar nichts mehr vom Lesen.Was passiert beim Lesen im Gehirn?Zuallererst aktivieren Sie Ihr visuelles System, weil Sie die Symbole erkennen müssen. Es gibt […]

Weiterlesen

Milchpreise: Australischer Minister greift Aldi an

Der deutsche Discounter Aldi sieht sich in Australien massiver Kritik ausgesetzt. Landwirtschaftsminister David Littleproud warf dem Unternehmen am Montag beim Sender ABC vor, rein gar nichts zu tun, um die einheimischen, von der Dürre gebeutelten Milchbauern zu unterstützen. So habe sich Aldi nicht bei einem vorgeschlagenen Hilfsprogramm beteiligt: Dieses sehe vor, dass Discounter pro Liter Milch einen Preisaufschlag von 10 […]

Weiterlesen

Rentensystem: Niederländer bekommen mehr Rente als Gehalt

In den Niederlanden bekommen Angestellte über 100 Prozent ihres früheren Einkommens als Rente. Trotzdem sind die Rentenkassen gut für die Zukunft aufgestellt. Wie das funktioniert – und was Deutschland daraus lernen kann. Es ist eine Zahl, die unglaublich klingt: Wer in den Niederlanden in Rente geht, bekommt mehr als 100 Prozent seines letzten Einkommens als Altersbezug. Seine Rente liegt also […]

Weiterlesen

Taxigewerbe: Warten auf Fahrgäste ist vergütungspflichtig

Sind die Zeiten, in denen eine Taxifahrer auf Fahrgäste wartet, immer als Bereitschaftszeiten zu vergüten? Oder kann das Taxiunternehmen verlangen, dass der Fahrer während der Standzeit im 3-Minuten-Takt seine Arbeitsbereitschaft signalisiert? Um die Vergütung von Taxifahrern ging es in einem Fall vor dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg. Bild: © cameris/Fotolia.de Ein Taxiunternehmen kann von seinen beschäftigten Fahrern nicht verlangen, während des Wartens […]

Weiterlesen

AÜG: Es bleibt holprig 

Top oder Flop? Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) ist im Markt angekommen. Wie geht die Wirtschaft mit Equal Pay und Höchstüberlassungsdauer um? Beim jährlichen Round Table der Personalwirtschaft berichten neun Personaldienstleister aus der Praxis und diskutieren die Folgen. Als großen Wurf feierte die ehemalige Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die von ihr auf den Weg gebrachte Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) im April 2017. […]

Weiterlesen

EU will Arbeitnehmer besser vor Krebs schützen

Arbeiten kann Krebs verursachen. Vor allem, wenn man in besonders gefährdeten Branchen wie der Chemieindustrie, der Autobranche oder im Bergbau arbeitet. Die Europäische Union möchte ungefähr 20 Millionen betroffene Europäer deshalb jetzt besser schützen.Gelingen soll das mithilfe von Grenzwerten. Für acht weitere krebsverdächtige Stoffe – darunter Dieselabgase – werden Grenzwerte eingeführt. Darauf einigten sich Vertreter der EU-Kommission, des Europaparlaments und […]

Weiterlesen

Wenn Benefits und Feelgood-Management schädlich wirken

Benefits für die Mitarbeiter sind nicht ohne Risiken. Falsch geplant schaden sie der Motivation und fördern die Fluktuation. Was Unternehmen tun sollten.Die deutsche Startup-Szene wächst deutlich. Selbst große Unternehmen orientieren sich an diesen dynamischen Organisationen mit Blick auf das eigene, oft zu träge Innovationsmanagement. Alles wird Startup. Alles wird Benefit. Alles wird Feelgood. Die Konsequenzen für die Motivation der Mitarbeiter […]

Weiterlesen

Anonyme Job-Apps: Bewerben in geheimer Mission

Sie heißen Truffls, Placing-You, Legalhead oder Meet Frank: Job-Apps und Stellenportale im Internet, auf denen sich Menschen anonymisiert bewerben können. So soll einerseits Diskriminierung vermieden werden, andererseits wollen die Plattformbetreiber verhindern, dass der derzeitige Chef davon Wind bekommt, dass sich jemand anderswo bewirbt – oder sich jedenfalls für einen Wechsel interessiert. Wie die Anonymität gewahrt werden soll und an welchem […]

Weiterlesen

Diskriminierung in Stellenanzeigen: Diese Formulierungen in Stellenanzeigen können teuer werden 

Wenn es um Diskriminierung in Stellenanzeigen geht, kennt das AGG kein Pardon: Eine falsche Formulierung – und schon können abgelehnte Bewerber auf Entschädigung klagen. Nichts Böses ahnend, hat man gerade erst per Stellenanzeige geschlechtsneutral nach einer/n Assistentin/Assistenten gesucht, deren/dessen Muttersprache Deutsch ist, – und schon flattert eine Klage ins Haus. Warum? Weil man mit der Annonce gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, kurz […]

Weiterlesen

Job – Pendeln macht unglücklich 

Zu den Sätzen, die noch nie ein Mensch ausgesprochen hat, gehört: “Pendeln macht mich glücklich.” Die maximale Glücksvariante lautet: “Pendeln ist gar nicht so schlimm.” Und damit ist schon vieles gesagt. Zu den Dingen, die laut Forschung die Lebenszufriedenheit reduzieren, gehört unter anderem Krankheit, Scheidung und: ein langer Arbeitsweg. Das bestätigt auch wieder der nun veröffentlichte Glücksatlas. Die Situation in Deutschland macht […]

Weiterlesen

Scholz lehnt Altmaier-Plan für Milliardenentlastung ab

Bildbeschreibung einblenden Wirtschaftsminister Peter Altmaier will, dass Unternehmen pro Jahr 20 Milliarden Euro weniger an Steuern zahlen. Finanzminister Olaf Scholz ist nicht begeistert. Unternehmen und Spitzenverdiener sollten sich nicht zu früh über die von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ins Spiel gebrachten Steuerentlastungen freuen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) reagierte im fernen Indonesien kühl auf die Überlegungen aus dem Haus des CDU-Politikers. […]

Weiterlesen

Heils Rentenpaket durchbricht die „Beitrags-Haltelinie“

Der Bundestag berät an diesem Freitag erstmals über das Rentenpaket, das die Bundesregierung im Sommer beschlossen hat. Sozialminister Hubertus Heil (SPD) hat damit nun allerdings ein unbequemes Problem: Das Gesetzespaket soll zwar die Verlässlichkeit der Alterssicherung stärken – unter anderem durch eine neue „Haltelinie“, die den Rentenbeitragssatz bis zum Jahr 2025 auf höchstens 20 Prozent des Bruttolohns begrenzt. Zugleich aber sorgen die […]

Weiterlesen

Wie Manager 45plus die Sinnkrise meistern

Ab Mitte 40 ziehen viele Manager Bilanz zu ihrer Karriere – ein Anlass zum Ausloten von Wünschen und Nachjustieren von Zielen. Welche Fragen schaffen Klarheit? Viele Manager kommen nach meiner Erfahrung ab Mitte 40 an den Punkt ihrer Karriere, an dem sie sich einige Sinnfragen stellen: Muss ich weiter in der Pflicht bleiben oder wie komme ich endlich in die […]

Weiterlesen

„Schnell ist ein Headhunter, wenn er sechs Monate braucht“

Headhunter bleiben trotz Xing oder LinkedIn unersetzlich, sagt Christel Gade, Professorin an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef/Bonn. Das gilt vor allem, wenn Top-Manager rekrutiert werden sollen. Frau Gade, vor wenigen Jahren war die Devise, wechselwillige Führungskräfte sollten sich direkt bei den Headhuntern melden. Und jetzt? Ehrlich gesagt ist das aus Sicht der Personalberater nicht mehr unbedingt so, jedenfalls nicht aus […]

Weiterlesen

33 % der europäischen Mitarbeiter mit Führung unzufrieden | Personal | Haufe

Ein Drittel (33 Prozent) der europäischen Arbeitnehmer ist nicht mit der Qualität ihrer Mitarbeiterführung zufrieden. Zudem gehen 37 Prozent davon aus, dass ihr Vorgesetzter nicht in der Lage ist, ihr volles Potenzial zu erkennen, so zwei Ergebnisse einer aktuellen Befragung unter Mitarbeitern aus fünf Ländern.Das Gefühl, nicht verstanden zu werden, geht dabei offensichtlich über die direkten Vorgesetzten und das Management […]

Weiterlesen

BAG: Jeder vierte Tachograf ist manipuliert

Erst kürzlich war der FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung bei einer großangelegten Kontrolle des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) dabei. „Nach den Schätzungen der dortigen BAG-Kontrolleure sind in Deutschland mindestens 25 Prozent der in der Regel in Osteuropa zugelassenen Lkw mit einer manuell ein- und ausschaltbarer Software zur Manipulierung von digitalen Tachographen ausgerüstet“, berichtet Jung exklusiv gegenüber eurotransport.de. Bei der mehrstündigen Lkw-Kontrolle an […]

Weiterlesen

Straftat eines Mitarbeiters: So reagieren Sie richtig

Kürzlich bestätigte das LAG Berlin-Brandenburg die Kündigung eines Busfahrers, der den Fahrgästen keine Tickets ausgestellt hatte. Aber nicht immer haben Kündigungen wegen Straftaten vor Gericht Bestand. Wie Arbeitgeber richtig reagieren, wenn Mitarbeiter Straftaten im Betrieb verüben. Die fristlose Kündigung eines Busfahrers, der von Touristen Kundengelder kassierte, ohne dafür Fahrscheine auszudrucken, war rechtmäßig. Der Fall vor dem LAG Berlin-Brandenburg betraf eine Straftat, die […]

Weiterlesen

Mitarbeiterüberwachung: Was ist erlaubt? 

Mitarbeiterüberwachung durch den Arbeitgeber ist ein heikles Thema. Nicht zuletzt um sich compliance-sicher zu verhalten und nicht angreifbar zu machen, haben Unternehmen ein starkes Bedürfnis zu kontrollieren, ob Mitarbeiter sich integer verhalten. Doch wie viel Mitarbeiterüberwachung ist erlaubt? Mit zunehmender Digitalisierung wachsen die Möglichkeiten für den Arbeitgeber, seine Mitarbeiter zu überwachen. Um mögliche Verstöße des Arbeitnehmers gegen arbeitsvertragliche Pflichten festzustellen oder Leistungsverhalten zu beurteilen, […]

Weiterlesen

Home-Office: Fünf Tipps fürs Arbeiten im eigenen Heim

Das Home-Office gilt als Lösung für viele Probleme: Gut für die Work-Life-Balance, noch besser für die Konzentration und der Weg zur Arbeit lässt sich dadurch auch noch einsparen. Stimmt – dennoch sollten Heimarbeiter ein paar Regeln beachten.Das MobiliarGerade wer regelmäßig von Zuhause arbeitet, sollte sich auch dementsprechend einrichten. Arbeiten Sie nur selten oder stundenweise von Zuhause, geht das auch vom […]

Weiterlesen

Die 7 schlimmsten Mitarbeiterbenefits und was stattdessen wirkt

Durch die aktuelle Vollbeschäftigung überschlagen sich viele Unternehmen mit Benefits und suchen nach dem heiligen Gral der Mitarbeiterzufriedenheit. Den passenden Ansporn zu geben, ist gar nicht so einfach. Denn mit einer Bonuszahlung bei guter Leistung ist es nicht getan. Anreize sollten nicht wie Gimmicks wirken: Ihre Mitarbeiter durchschauen die halbherzigen Versuche sofort.Das hat uns nicht davon abgehalten, einige skurrile Benefits […]

Weiterlesen

Bumerang-Mitarbeiter: Wenn Arbeitnehmer zurückkehren 

Während noch vor einigen Jahren eine Kündigung den Abschied auf ewig bedeutete, sieht die Angelegenheit heutzutage ganz anders aus! Immer öfter kehren Mitarbeiter einige Zeit nach dem Abschied in ein bereits vertrautes Unternehmen zurück – weshalb sie auch als „Bumerang-Mitarbeiter“ bezeichnet werden. Warum manche Arbeitnehmer diese Entscheidung treffen und welche Vorteile für beide Seiten entstehen, kann hier nachgelesen werden. Quelle: […]

Weiterlesen

Fehlzeiten im Job – Zur Hälfte krank

Der Ärzteverband Marburger Bund will Arbeitsminderungsbescheinigungen einführen, um Beschäftigte auch teilweise krankschreiben zu können. Der Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, Dietrich Munz, hält das für eine gute Idee. SZ: Mit Teilkrankschreibungen will der Marburger Bund den Beschäftigten lange, komplette Krankschreibungen ersparen. Das klingt, als täte man Kranken etwas Gutes, wenn sie arbeiten dürfen. Dietrich Munz: Manchmal trifft das zu. Gerade bei psychischen Erkrankungen […]

Weiterlesen

Roboter-Revolution: Deutsche Firmen verlassen China und Osteuropa

Jahrelang galt China als Traumland für große Konzerne: Ein riesiger Markt, der nur darauf wartet, mit den Produkten des Westens geflutet zu werden. Dazu fleißige Arbeitskräfte, die in riesigen Fabriken zu Billiglöhnen schuften. Doch zunehmende Gängelung durch Politik und Behörden sowie der Zollstreit mit den USA lassen den Glanz zunehmend verblassen. Märklin, Adidas, Bosch – alle kehren zurück Ein anderer […]

Weiterlesen

Akademiker: Plan B, dringend gefragt

Jürgen Mischke ist ein zurückhaltender Mann, der sich Zeit für ausführliche Antworten nimmt. Doch geht es um seine akademische Karriere, gibt es für ihn kein Larifari, sondern nur: vorwärts. Seine Doktorarbeit über die Entstehung von Familiennamen im Raum Basel schrieb der Sprachwissenschaftler in lediglich zweieinhalb Jahren; in einem Fach, in dem viele Wissenschaftler gern einmal doppelt so lange an ihrer […]

Weiterlesen

Wer zu viel motiviert, demotiviert seine Mannschaft

Lassen sich Mitarbeiter von Prämien, Lob oder Incentive-Reisen motivieren? Auf gar keinen Fall, sagt Gastautor und Karrierecoach Martin Wehrle. Sogar das Gegenteil kann eintreten. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link….. Quelle: Wer zu viel motiviert, demotiviert seine Mannschaft

Weiterlesen

Arbeit: Jobcenter helfen behinderten Arbeitslosen zu wenig

Bei der Betreuung der in der Regel behinderten Menschen und ihrer Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt handelten die Jobcenter „überwiegend nicht zielführend”, heißt es in dem BA-Papier. „Die Bundesagentur für Arbeit bestätigt diesen Innenrevisionsbericht mit den beschriebenen Befunden”, teilte eine Sprecherin der Behörde in Nürnberg mit. Zuerst hatten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe darüber berichtet. Laut dem BA-Papier erhalten die Betroffenen oft […]

Weiterlesen

Urteil des EuGH: Elternzeit verkürzt Jahresurlaub

In der Elternzeit haben Arbeitnehmer keinen vollen Anspruch auf einen bezahlten Jahresurlaub. Während ihrer Abwesenheit vom Betrieb ist das Arbeitsverhältnis ausgesetzt, daher muss der Arbeitgeber den Elternurlaub nicht als Arbeitszeit anrechnen, hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Ein entsprechendes Gesetz aus Rumänien sei daher mit dem Unionsrecht vereinbar, heißt es in dem Urteil vom Donnerstag. Auch in Deutschland wird der […]

Weiterlesen

37 Prozent der Büromitarbeiter nehmen ihren Arbeitsplatz als fortschrittlich wahr

Die neue IDG-Studie „Arbeitsplatz der Zukunft 2018“, die mit Unterstützung von Dimension Data Deutschland entstanden ist, zeigt, dass 89 Prozent der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wissen, wie wichtig ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Wettbewerb um die klügsten Köpfe ist. Mehr als ein Drittel der Unternehmen hat das Thema bereits praktisch umgesetzt: Von den im Rahmen der Studie […]

Weiterlesen

Vertrauensurlaub: Employer Branding oder Personalmarketing-Gag?

Immer häufiger werben Unternehmen in Stellenanzeigen mit Vertrauensurlaub. Versprechen wie „Mache Urlaub, soviel und wann Du möchtest!“ sollen Bewerber anlocken. Steckt hinter Vertrauensurlaub ein modernes und noch unterschätztes Employer Branding Werkzeug? Oder handelt es sich eher um einen kurzfristig wirksamen Personalmarketing-Gag? Einblicke in das Konstrukt Vertrauensurlaub. Was bedeutet Vertrauensurlaub? Im Kern deutet Vertrauensurlaub den Verzicht auf explizite und zu genehmigende Urlaubsanträge sowie […]

Weiterlesen

EU-Kommissarin will Diesel vor Export nachrüsten lassen

Die EU-Kommission warnt deutsche Autohersteller vor Osteuropa-Geschäften mit schadstoffreichen Diesel-Fahrzeugen, die in Deutschland von der Straße genommen werden. „Ein Export ist lediglich eine Verschiebung der Luftqualitätsprobleme von West nach Ost“, sagte EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska dem Berliner „Tagesspiegel“ laut Vorabbericht vom Sonntag. Sie fürchtet, dass ältere Diesel, die in Deutschland mit Hilfe einer Prämie in neue schadstoffärmere Fahrzeuge getauscht werden, verstärkt nach Osteuropa […]

Weiterlesen

„Männer müssen sich von klein auf im Wettkampf beweisen“

„Bullshit, an den nur Frauen glauben“ heißt Anna Rossis Bestseller mit dem Untertitel „Was dich daran hindert im Job erfolgreich zu sein“. Darin beschreibt sie erfrischend wertfrei, wie man die Regeln der immer noch männlich dominierten Berufswelt durchschaut – und wie man mit ihnen und nach ihnen spielt. Wir haben die Gründerin der Trainingsakademie Business Kollektiv auf der Tagung Führungskräfteentwicklung […]

Weiterlesen

Dem Fachkräftemangel mit Quereinsteigern trotzen

Geradlinige Karrierewege werden immer seltener. Trotz Fachkräftemangel haben Unternehmen Quereinsteiger kaum auf dem Radar. Ein Manko, das sich rächen wird.Thomas Wenzler (Name von der Redaktion geändert) hat eigentlich Politik studiert. Doch mit seinem Verkaufstalent wurde er zu einem erfolgreichen Verkaufsrepräsentanten eines Pharmaunternehmens. Einige Jahre später gewann er als Verkaufsleiter eines Medizingeräteherstellers mehrere Großkunden, bevor er mit 45 Jahren den Sprung […]

Weiterlesen

Anlegen der Ausrüstung ist nicht immer Arbeitszeit

Polizisten in NRW, die vor dem Jahr 2017 entgegen der damals bestehenden Erlasse ihre Ausrüstung bereits vor der Dienstschicht angezogen und erst nach Ende der Dienstschicht wieder abgelegt haben, bekommen dafür keinen Zeitausgleich. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden.Die Kläger sind Polizeibeamte im Dienste des Landes Nordrhein-Westfalen. In ihren Dienststellen bestand in den vergangenen Jahren eine weit verbreitete Praxis, nach der […]

Weiterlesen

Rechtliche Voraussetzungen bei der Beschäftigung von Flüchtlingen

Unternehmen wollen Flüchtlinge einstellen, Flüchtlinge wollen arbeiten. Die rechtlichen Hürden sind hoch, oft herrscht Unklarheit. Im ersten Teil unserer Serie erklären daher die Rechtsanwältinnen Julia Tänzler-Motzek und Deniz Nikolaus die Voraussetzungen für den Zugang zum Arbeitsmarkt.Viele Flüchtlinge, ob Ungelernte, Fachkräfte oder hochqualifizierte Arbeitskräfte suchen aktuell den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt. Für Unternehmen bieten sich hier neue Chancen Talente zu rekrutieren oder […]

Weiterlesen

Zuwanderung: Ausländische Fachkräfte beschäftigen

Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in Deutschland ist groß. Um dem Fachkräftemangel entgegenzusteuern hat das Bundeskabinett nun ein Eckpunktepapier für ein neues Zuwanderungsrecht beschlossen. Das geplante Zuwanderungsgesetz soll die Zuwanderung von Hochqualifizierten und ausländischen Fachkräften aus Handwerk, Gastronomie oder Pflege in den deutschen Arbeitsmarkt steuern.Fachkräftezuwanderung: mit qualifizierter Ausbildung, Deutschkenntnissen und GeldGeplant ist, Fachkräften aus Nicht- EU-Staaten zukünftig die Möglichkeit zu geben, für sechs Monate […]

Weiterlesen

Digitalisierung: In diesen Bundesländern drohen Jobverluste

Die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt betrifft die deutschen Bundesländer in sehr unterschiedlicher Weise. Dies ist vor allem auf die unterschiedlichen Wirtschaftsstrukturen in den Regionen zurückzuführen, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt.Katharina Dengler, Britta Matthes und Gabriele Wydra-Somaggio vom IAB haben für alle Bundesländer untersucht, wie hoch der Anteil der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist, die in einem […]

Weiterlesen

Digitalisierung: Können Computer unsere Jobs gefährden?

Werden wir demnächst zunehmend durch Roboter, Computer und Algorithmen ersetzt, die dann unsere Arbeit machen? Kommt drauf an, sagen Arbeitsmarktforscher. Zum Beispiel darauf, wie kreativ unsere Tätigkeit ist. Weil die Ersetzbarkeit einzelner Stellen höchst unterschiedlich ist, ist auch die Verteilung der gefährdeten Jobs in Deutschland unterschiedlich. Wie sehr sie auseinanderklafft, hat jetzt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung untersucht und […]

Weiterlesen

Mindestlohn-Anspruch darf nicht eingeschränkt werden – Personalwirtschaft.de

Eine vom Arbeitgeber vorformulierte arbeitsvertragliche Ausschlussfrist, die ohne jede Einschränkung alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis und damit auch den gesetzlich garantierten Mindestlohn erfasst, verstößt gegen das Transparenzgebot des § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB. Eine solche Ausschlussklausel ist jedenfalls dann insgesamt unwirksam, wenn der Arbeitsvertrag nach dem 31.Dezember 2014 geschlossen wurde. Das geht aus einem neuen Urteil hervor. […]

Weiterlesen

Bruchteile von Urlaubstagen: Wie ist damit umzugehen?

Nach dem Bundesurlaubsgesetz sind Bruchteile von Urlaubstagen, die mindestens einen halben Tag ergeben, auf volle Urlaubstage aufzurunden. Aber wie ist die Rechtslage, wenn der Bruchteil weniger als einen halben Tag ergibt? Dieser Fall ist gesetzlich nicht ausdrücklich geregelt. Wie aus der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts hervorgeht, ist ein Abrunden von Bruchteilen, die weniger als einen halben Urlaubstag ergeben, höchstens dann erlaubt, […]

Weiterlesen

Spontanurlaub ohne Abstimmung kann zur Kündigung führen

„Wo scheint die Sonne für so wenig Geld? In Palma, Palma de Mallorca! Urlaub mal zu zwein [sic!], oder ganz allein, Palma de Mallorca lädt uns alle ein.“ Sonnenstrahlen und Lebensfreude springen einem aus fast jeder Zeile des Chris-Wolff-Schlagers von 1987 entgegen. Wer möchte da nicht in den nächsten Flieger steigen und dem Chef einfach eine lange Nase drehen? Genau […]

Weiterlesen

Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen – kräftiger Rückgang im September 

Die Arbeitslosenquote in NRW ist im September im Vergleich zum August um 0,2 Prozentpunkte auf 6,6 Prozent zurückgegangen.”Der Arbeitsmarkt hat im September wieder dort angeknüpft, wo er vor der Sommerpause aufgehört hat”, sagte Christiane Schönefeld, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit, bei der Vorstellung der Zahlen. Deutlich wird dies beim Vergleich mit dem Vorjahr: Zum Herbstbeginn […]

Weiterlesen

Bremer Arbeitsmarkt: Migranten sind im Nachteil

Beschäftige mit Migrationshintergrund werden am Bremer Arbeitsmarkt benachteiligt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Arbeitnehmerkammer. So arbeiteten Menschen mit ausländischen Wurzeln häufiger unter schlechteren Bedingungen als Angestellte ohne Migrationshintergrund.Insgesamt haben 28 Prozent aller Beschäftigten in Bremen einen Migrationshintergrund. Dazu zählen Menschen, die selbst aus dem Ausland kommen oder mindestens ein Elternteil haben, das eine ausländische Staatsbürgerschaft hat oder hatte. […]

Weiterlesen

“Sozialer Arbeitsmarkt”: Neues Programm für Langzeitarbeitslose

Kein Ehrenamt, keine ScheinbeschäftigungWahrscheinlich sind es leichte Helfertätigkeiten, aber am ganz normalen Arbeitsmarkt – keine Ein-Euro-Jobs, keine Scheinbeschäftigung. Auch von der “Bürgerarbeit” unterscheidet sich das neue Programm. Damit sollten von 2011 bis 2014 Langzeitarbeitslose über ehrenamtliche Tätigkeiten zurück in Arbeit kommen. Nach Projektende war die Bilanz eher ernüchternd.Diesmal steckt sich die Regierung laut Arbeitsminister Heil hohe Ziele, wie viele Menschen […]

Weiterlesen

Recht verständlich: Gilt die Kündigung in Abwesenheit?

Ein Chefarzt ist in Katar tätig und vermietet sein Haus in Deutschland. Kann ihm dort dennoch wirksam eine Kündigung des Anstellungsverhältnisses zugehen, die er nur innerhalb von drei Wochen gerichtlich angreifen kann? Oder kann der Geschasste noch nachträglich klagen? Quelle: Recht verständlich: Gilt die Kündigung in Abwesenheit? – n-tv.de

Weiterlesen

Karrierechance oder Sackgasse?: Das bringen Jobs in der Zeitarbeit 

Viele Leiharbeiter verrichten vor allem einfache Hilfsjobs. Doch es gibt auch gefragte Spezialisten. Für Berufseinsteiger ist Zeitarbeit zudem interessant, um erste Erfahrungen zu sammeln. Beim Gehalt müssen Leiharbeiter aber weiter Einbußen hinnehmen. Quelle: Karrierechance oder Sackgasse?: Das bringen Jobs in der Zeitarbeit – n-tv.de

Weiterlesen

Adecco: Größte Zeitarbeitsfirma der Welt hat ein Drittel ihres Börsenwertes verloren – WELT

33.000 Menschen arbeiten für größte Zeitarbeitsfirma der Welt, mit der Konjunktur boomt das Geschäft – trotzdem hat Adecco ein Drittel des Börsenwerts verloren. Das hat mit fehlenden Wachstumsfantasien zu tun – und mit eigenen Digitalprojekten. Quelle: Adecco: Größte Zeitarbeitsfirma der Welt hat ein Drittel ihres Börsenwertes verloren – WELT

Weiterlesen

H&M sitzt auf unverkaufter Mode für 3,5 Milliarden Euro

Der angeschlagene Billigmode-Konzern H&M kämpft mit Ladenhütern im Milliardenwert. Das sei „nicht normal für H&M“. Außerdem lässt das Modeunternehmen laut internen Unterlagen Kleidung vernichten. Der angeschlagene Bekleidungskonzern Hennes & Mauritz (H&M) kämpft mit Ladenhütern im Milliardenwert, berichten die WirtschaftsWoche und das ZDF-Magazin Frontal21. Der so genannte „Stock-in-Trade“ – der Warenbestand – wuchs im ersten Halbjahr 2018 von 3,1 auf 3,5 […]

Weiterlesen

Jobcenter Duisburg: mal wieder mangelhaft bis ungenügend in der Beratung

Das Jobcenter Duisburg hat wieder einmal den Beweis angetreten, dass der Begriff Kunde für ALG-II-Bezieher reine Makulatur ist und nur das Betriebsergebnis zählt. Ich würde den Damen und Herren doch empfehlen, das Wort „Kunde“ durch „Bezieher von Leistungen“ zu ersetzen. Dann weiß man als „Bezieher von Leistungen“, dass man froh sein kann, bedient zu werten und man noch mehr Glück […]

Weiterlesen

Streit um Lohnkosten: Streiks in vielen real-Filialen | Statt 1.400 gibt’s bald nur noch 1.000 Euro

Tausende Mitarbeiter der Supermarktkette real haben ihre Arbeit niedergelegt. Sie protestieren gegen niedrigere Löhne für neu eingestellte Mitarbeiter. Bei der Supermarktkette real haben mehrere tausend Mitarbeiter nach Angaben der Gewerkschaft ver.di die Arbeit niedergelegt. Damit protestierten sie gegen Einschnitte bei den Löhnen neueingestellter Mitarbeiter. “Wir kämpfen für Löhne, von denen man leben kann”, sagte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger. Die Gewerkschaft hatte die […]

Weiterlesen

Handwerksbetrieb verzichtet auf rassistische Kunden

Was dürfen die Menschen einer aufgeklärten, modernen Gesellschaft von ihrem Handwerker erwarten? Saubere Arbeit! Klar. Faire Preise! Gerne. Weiße Hautfarbe! Bitte, was?! Mit einer Kundenanforderung der besonderen Art mussten sich die Mitarbeiter der Sanitär- und Heizungstechnik Vechta GmbH auseinandersetzen. Rassismus an der Türschwelle Der Fall war zunächst Routine: Das Unternehmen sollte den Duschbereich in einem Mehrgenerationenhaus barrierefrei machen. Zwei Senioren und ihre […]

Weiterlesen

Prizeotel verdoppelt Vergütung für Azubis

Ab dem 1. September bekommen Auszubildende bei Prizeotel doppelt so viel Geld. Das jedenfalls verspricht Marco Nussbaum, CEO der Hotelkette, in einem Post auf seiner Facebook-Seite. Dort schreibt er: “Damit alle Auszubildenden von ihrer Ausbildungsvergütung bei Prizeotel leben können, werden wir ab dem 1. September 2018 eine neue Vergütungsregelung für unsere Auszubildenden einführen. Wir werden die Vergütung im 1. und 2. Lehrjahr verdoppeln […]

Weiterlesen

Bewerber überschätzen Jobs über Karrierenetzwerke wie Xing oder LinkedIn

Kandidaten erhoffen sich bei der Jobsuche scheinbar viel von Xing und Co, denn laut der Studie haben sieben von zehn Kandidaten ein Profil bei einem Karrierenetzwerk hinterlegt. Mehr als die Hälfte (54,6 Prozent) schätzt ihre Chancen hier als vielversprechend ein, von einem Unternehmen angesprochen zu werden. Tatsächlich wird so aber nur eine von 100 Stellen besetzt. Ganz schön wenig, gemessen an […]

Weiterlesen

Zickzack-Markierung: Das ist Berlins absurdester Radweg – Steglitz-Zehlendorf 

Eine ganz besondere Herausforderung sind am Mittwoch nicht nur die 36 Grad im Schatten. Auf der Zehlendorfer Leo-Baeck-Straße gibt es für Radfahrer noch eine weitere schweißtreibende Herausforderung: offenbar der Radweg 4.0. Neu und einzigartig in seiner Zickzack­linie, führt er vom Beginn der Leo-Baeck-Straße bis vor die Schweizerhof-Grundschule am Teltower Damm. Was soll das sein? Ein neuer Mario-Par­cours aus dem Videospiel? […]

Weiterlesen

Nein, man braucht NICHT per se eine Einwilligung zur Datenverarbeitung vom Bewerber. Auch nach DSGVO nicht…

…und da wo sie man (vermeintlich) bräuchte, etwa weil das Auswahlverfahren nichts taugt, hilft die Einwilligung auch nicht weiter… So lässt sich in aller Kürze zusammenfassen, was man datenschutzrechtlich zur Verarbeitung von Bewerberdaten wissen muss, auch wenn es immer wieder anderslautend durch die HR-Diskussion und viele Personaler-Köpfe geistert, speziell befeuert durch die DSGVO sowie die aktuelle Diskussion um die Frage, […]

Weiterlesen

Unternehmenskultur: Plötzlich per Du – und dann?

Frau Schürmann, wollen wir uns duzen oder siezen? Wer müsste in unserem Fall das Du anbieten?Gerne würde ich in unserem Interview beim wertschätzenden Sie bleiben. Wir haben uns noch nicht näher kennengelernt und sprechen hier im geschäftlichen Kontext miteinander. Außerdem fehlen mir am Telefon einfach zu viele Anhaltspunkte, von denen ich ableiten könnte, ob ein Du angemessen wäre und wer […]

Weiterlesen

Urlaubstage abrunden ? Nicht erlaubt!

Auch wenn es praktisch erscheint: Arbeitgeber dürfen Urlaubstage nicht ohne eine entsprechende Vorschrift abrunden. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem jetzt veröffentlichten Urteil festgestellt und einer Fluggastkontrolleurin wegen der Nichtgewährung Schadensersatz zugesprochen.   Die Urlaubsberechnung kann kompliziert sein – insbesondere in flexiblen Arbeitssystemen. Bei Arbeitnehmern, die im Schichtbetrieb arbeiten, wird es häufig tarifvertraglich so geregelt, dass der Urlaubsanspruch auf Basis von Schichten […]

Weiterlesen

Rechnen Verkäufer mit der verkürzten Aufmerksamkeitsspanne der Kunden?

Oft habe ich den Eindruck, dass es wirklich so ist. Dabei ist das Problem eher die Aufmerksamkeitsspanne der Verkäufer. Zur Geschichte: Wir beschäftigen uns bei “Netzwerk Arbeit” damit, eine etwas “bessere” Software anzuschaffen, um unsere Kunden (Unternehmen und Kandidaten) noch besser bedienen zu können. Das Ziel könnte man schon allein dadurch erreichen, in dem man unbeliebte Aufgaben durch die Software […]

Weiterlesen

Bisher nur ein Aufgriff durch die neue bayerische Grenzpolizei. Oder 500 Polizisten und ein Gefangener.

Die Bilanz der mit viel Getöse aufgestellten Truppe ist nach über zwei Wochen nicht berauschend   Rund 500 Beamte umfasst die neue gegründete bayerische Grenzpolizei, 1000 sollen es bis 2023 werden. Die Einheit, ein Prestigeprojekt von Ministerpräsident Markus Söder (CSU), darf seit 18. Juli jeden noch so kleinen Grenzübertritt zu Österreich kontrollieren. Den ersten Einsatz nahe Braunau (OÖ) vor etwas mehr als zwei Wochen wollte sich der wahlkämpfende Söder, […]

Weiterlesen

Teilhabe-Chancen-Gesetz eröffnet neue Perspektiven

Über 800.000 Menschen sind ein Jahr oder länger arbeitslos. Mit dem Teilhabe-Chancen-Gesetz, das Anfang 2019 in Kraft treten soll, will die Bundesregierung die Situation der Langzeitarbeitslosen verbessern. Was das geplante Gesetz bringt und was die Gewerkschaften davon halten, erläutert Martin Künkler in der »Sozialen Sicherheit« 7/2018. Die neue Förderung für Langzeitarbeitslose soll 2019 in Kraft treten. Der am 18. Juli […]

Weiterlesen

Warum die Niederländer die beste Work-Life-Balance haben

Den gelben Zettel hat Wilbert Mulders immer in seiner Tasche. Zwischen Laptop und den Schlüsseln für das Segelboot, eingequetscht zwischen Arbeits- und Privatleben. Darauf hat der 51-Jährige Tipps für produktiveres Arbeiten notiert. Auch die Namen seiner Kinder, seiner Frau und seiner Freunde stehen da.Und eine Checkliste für seine Gesundheit. Details daraus sollen nicht veröffentlicht werden. Es ist eine Art persönliche […]

Weiterlesen

Trotz schlechterem Gehalt den Job wechseln? Diese Gründe sprechen dafür.

Es gibt viele Gründe, den Job zu wechseln. Eine Grundregel lautet jedoch: Der neue Job sollte stets eine finanzielle Verbesserung zum vorherigen darstellen – oder zumindest keine Verschlechterung. Doch Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Wir möchten Ihnen deshalb heute erläutern, wann Sie trotz schlechterem Gehalt über einen Jobwechsel nachdenken sollten. Geld ist schließlich nicht das Wichtigste im Leben und daher […]

Weiterlesen

Überarbeitung: Japanische Angestellte sollen montags länger schlafen

In Japan arbeiten die Menschen so viel, dass es für “Tod durch Arbeit” sogar ein eigenes Wort gibt: “Karoshi” ist eine offiziell anerkannte Todesart, wegen der Unternehmen verklagt werden können und auf deren Verhinderung sich Kliniken spezialisiert haben. Auch die japanische Regierung sieht sich immer wieder gezwungen, den Arbeitseifer der Bürger mit staatlichen Initiativen auf ein gesundes Maß zu stutzen.Neuester […]

Weiterlesen

Arbeit: Muss der Chef Beschäftigte fürs Ehrenamt freistellen?

Doch was gilt, wenn man während der Arbeitszeit einspringen muss? Haben Arbeitnehmer einen Anspruch darauf, dass ihr Chef sie für ein Ehrenamt freistellt? „Es kommt darauf an. Denn Ehrenamt ist nicht gleich Ehrenamt”, sagt Jürgen Markowski, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein. Grundsätzlich sind Angestellte durch ihren Arbeitsvertrag dazu verpflichtet, während der Arbeitszeit zu arbeiten. […]

Weiterlesen

Umfrage: Studenten haben keine Lust mehr auf Karriere

Abends ewig im Büro sitzen, nur damit man in ein paar Jahren vielleicht bei einer Beförderungsrunde belohnt wird? Immer weniger Studenten in Deutschland sehen darin einen Sinn. Nur noch 41 Prozent messen dem beruflichen Aufstieg eine hohe Bedeutung in ihrem Leben bei, geht aus einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage der Unternehmensberatung EY unter rund 2.000 Studenten in 27 Universitätsstädten hervor. An erster […]

Weiterlesen

Deutsche Post prüft Erhöhung der Portogebühren für Briefe – manager magazin

Nach steigenden Preisen für Bücher- und Warensendungen müssen sich Post-Kunden nach einem Medienbericht auch auf höhere Portogebühren für Briefe einstellen. Nach Informationen der “Bild am Sonntag” gibt es bei der Deutschen Post Börsen-Chart zeigen Erwägungen, das Porto für den Standardbrief 2019 um 10 auf 80 Cent anzuheben. Ein Sprecher der Deutschen Post sprach am Sonntag von Spekulationen.Zunächst müsse die Bundesnetzagentur […]

Weiterlesen

Kindergeldzahlungen ins Ausland: Scheinheilige Gerechtigkeitsdebatte

Die Kommunen schlagen Alarm, weil es immer mehr ausländische Kindergeldempfänger gibt. Das ist verständlich, meint Andreas Meyer-Feist. Mit Blick auf Pflege und Bau warnt er jedoch vor den Folgen der Debatte. Eine alte Debatte wird neu justiert – mitten in der Sommerzeit. Der Aufschrei der Städte und Gemeinden ist verständlich: Menschen aus Polen, Rumänien und Bulgarien werden von diversen Vermittlern […]

Weiterlesen

Studie: Autoindustrie verliert massiv an Attraktivität als Arbeitgeber

Lange Zeit waren Autohersteller auf den Wunschlisten junger Berufseinsteiger ganz oben. Das hat sich deutlich geändert, zeigen zwei Studien. Auch bei ihrem neuen Favoriten sind sich Studenten und Schüler einig. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..   Quelle: Studie: Autoindustrie verliert massiv an Attraktivität als Arbeitgeber – SPIEGEL ONLINE

Weiterlesen

Ausbildung: Fast 24.000 Jugendliche haben keine Lehrstelle gefunden

Viele Betriebe finden keine Lehrlinge – aber viele Jugendliche finden auch keine Lehrstelle. Die Zahl der vergeblichen Bewerber hat sich seit 2010 verdoppelt. Warum bleiben so viele Ausbildungsplätze leer? Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..   Quelle: Ausbildung: Fast 24.000 Jugendliche haben keine Lehrstelle gefunden – SPIEGEL ONLINE

Weiterlesen

Arbeitspflicht: Haben Arbeitnehmer auch hitzefrei?

Gibt es hitzefrei im Büro, sodass der Arbeitgeber den Mitarbeiter von seiner Arbeitspflicht befreien muss? Oder genügt eine gelockerte Kleiderordnung? Ein Überblick zu Pflichten und Rechten. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..   Quelle: Arbeitspflicht: Haben Arbeitnehmer auch hitzefrei? | Personal | Haufe

Weiterlesen

Arbeit im Alter: Eigentlich sollten sie jetzt ausschlafen

Viele Menschen über 65 haben einen Job: Sie tragen Zeitungen aus, backen Kuchen oder unterrichten Lachyoga. Manche, weil sie müssen. Und manche, weil sie möchten. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..   Quelle: Arbeit im Alter: Eigentlich sollten sie jetzt ausschlafen | ZEIT Arbeit

Weiterlesen

Vorteile und Nachteile: Das spricht für Home-Office – und das dagegen 

Dass Mitarbeiter ihre Arbeit von zu Hause aus erledigen, ist in Deutschland immer noch selten. Viele Chefs haben Bedenken bei diesem Arbeitsmodell – zu Recht? Gründe dafür und Gründe dagegen im Check. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link….. Quelle: Vorteile und Nachteile: Das spricht für Home-Office – und das dagegen | impulse

Weiterlesen

Ausbildungsabbruch: Dann geh ich eben! 

Tausende Jugendliche beginnen in diesen Tagen ihre Lehre. Mehr als ein Viertel von ihnen wird sie vermutlich wieder abbrechen. Das muss keine schlechte Nachricht sein. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link….. Quelle: Ausbildungsabbruch: Dann geh ich eben! | ZEIT Arbeit

Weiterlesen

Lohnsteuerpauschalierung bei Fahrtkostenzuschuss | Personal | Haufe

Ein aktuelles Urteil zur Lohnsteuerpauschalierung von Arbeitgeberzuschüssen zu Fahrt- oder Internetkosten in der Zusammenfassung. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link….. Quelle: Lohnsteuerpauschalierung bei Fahrtkostenzuschuss | Personal | Haufe

Weiterlesen

Warum in Japan Klapptelefone noch sehr beliebt sind

In Japan, flip phones are still commonplace. While Americans duke it out over the Samsung S8 and iPhone 7s, a sizable segment of Japanese consumers seems stuck in the past. Low-cost “feature phones” remain popular options, despite—and, in fact, because of—their relatively simple technology. Many Japanese refer to the phones as garakei, which roughly translates to “Galapagos phone.” The name is a reference to the […]

Weiterlesen

Xing Stellenmarkt und “alte Klamotten”

Heute ging bei uns eine Bewerbung auf eine Stelle ein, die nicht mehr bei uns in der Datenbank und auf der Homepage zu finden war. Die Dame schrieb, sie fand diese Stelle im Xing-Stellenmarkt. Grundsätzlich finde ich es in Ordnung,das Xing, Indeed und andere Vertreter der Medien unsere Stellen übernehmen. Was ich nicht gut finde ist die Tatsache, das diese […]

Weiterlesen

Bewerbung: Fachkräfte müssen immer mehr Auswahlrunden bestehen

Bewerbungen ohne Anschreiben und Ein-Klick-Lebensläufe suggerieren einen unkomplizierten Jobeinstieg. Doch das Gegenteil ist der Fall: Fach- und Führungskräfte müssen sich immer mehr Auswahlrunden und Methoden stellen. Für viel Wirbel um einfachere Bewerbungsverfahren hat jüngst die Deutsche Bahn mit der Abschaffung des Anschreibens für Azubis gesorgt. Der DAX-30-Konzern Henkel verzichtet schon seit 2017 auf das Begleitschreiben und auch das Versandhaus Otto […]

Weiterlesen

Im zu heißen Büro lässt sich nicht gut arbeiten

Wissenschaftliche Studien zeigen: Steigt die Temperatur am Arbeitsplatz über 24 Grad Celsius, sorgt das für schlechte Leistung der Arbeitnehmer. Unternehmer sollten deshalb Abhilfe schaffen – gerade in der derzeitigen Hitzewelle. In manchen Teilen Deutschlands hat es seit Wochen kaum geregnet, die Temperaturen erreichen fast jeden Tag 30 Grad. Was die Kinder – gerade während der Sommerferien – freut, sorgt andernorts […]

Weiterlesen

Neuseeländer Unternehmer hat die 4-Tage-Woche ebenfalls erfolgreich eingeführt

Vier Tage arbeiten, drei Tage tun, was man will. Davon träumt wohl fast jeder Arbeitnehmer – vor allem, wenn die Vier-Tage-Woche bei gleichbleibendem Gehalt abläuft. Ein Unternehmen aus Neuseeland wollte testen, wie sich so ein Arbeitsmodell auf den Büroalltag auswirkt, ob die Mitarbeiter zufriedener sind und wie sich der Unternehmenserfolg verändert. Dafür hat die Fondsgesellschaft Perpetual Guardian zusammen mit einem […]

Weiterlesen

Kampf gegen Funklöcher: Scheuer stößt bei Mobilfunkanbietern auf Granit | Nachrichten | BR.de

In Deutschland sollen in den nächsten gut zwei Jahren rund eine halbe Million Haushalte zusätzlich an das moderne 4G-Mobilfunknetz angeschlossen werden. “Wir haben noch was draufgelegt zur bestehenden Vereinbarung”, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am heutigen Donnerstag nach einem Treffen mit den drei Mobilfunkbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland. Abgestimmt wurde dies auch mit Kommunen und Ländern. Das bedeute beispielsweise, […]

Weiterlesen

Arbeitsmarkt für Akademiker: Blick in die Zukunft

Gut. Die Arbeitslosigkeit von Hochschulabsolventen liegt seit Jahren unter drei Prozent. 2017 betrug sie im Schnitt 2,6 Prozent, während die allgemeine Arbeitslosigkeit 6,1 Prozent erreichte. Besonders gefragt sind nach Einschätzung des Forschungsinstituts der Bundesagentur für Arbeit Ingenieure, Informatiker, Wirtschaftswissenschaftler, Ärzte, Lehrer sowie Sozialpädagogen und Sozialarbeiter. Weil eine geburtenstarke Generation von Arbeitnehmern demnächst in Rente gehen wird, rechnet man bei der […]

Weiterlesen

Arbeitnehmer haben bei Rufbereitschaft Vergütungsanspruch

Anspruch auf Vergütung haben Arbeitnehmer in jedem Fall, allerdings in unterschiedlicher Form: Bleibt der Bereitschaftsdienst ohne Arbeitseinsatz, ist eine gesonderte Vergütung zulässig, in Form einer Pauschale zum Beispiel. Wird jemand während der Rufbereitschaft zur Arbeit gerufen, gilt das jedoch als ganz normale Arbeitszeit. Und die müssen Arbeitgeber auch ganz normal bezahlen. Wer aus der Rufbereitschaft zur Arbeit geht, hat deshalb je […]

Weiterlesen

Arbeitsrecht: Kettenverträge bleiben verboten

Unternehmen dürfen einen Beschäftigten nicht ohne Grund mehrfach nur befristet anstellen, selbst wenn zwischen den Anstellungen mehr als drei Jahre vergangen sind. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Denn nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz darf ein Arbeitgeber ohne Grund einen Arbeitnehmer höchstens zwei Jahre befristet beschäftigen. Das Gesetz soll sogenannten Kettenverträgen vorbeugen, bei denen ein Arbeitsverhältnis immer wieder durch einen […]

Weiterlesen

Fachkräfte-Lücke verdoppelt sich bis 2030 | Wirtschaft

Der Fachkräftemangel bremst die bayerische Wirtschaft aus. Rund 260 000 Fachkräfte fehlen aktuell. Und die Lücke wird größer. München – Der Fachkräftemangel bremst die bayerische Wirtschaft aus. Allein 2018 entgehen dem Freistaat 23 Milliarden Euro an Wertschöpfung, heißt es bei der Industrie- und Handelskammer. Rund 260 000 Fachkräfte fehlen aktuell. Und die Lücke wird größer: Bis 2030 dürften es über 500 000 sein. Bayerns Wirtschaft […]

Weiterlesen

Rainer Brüderle will Tariflöhne in Altenpflege blockieren

Die privaten Arbeitgeber wollen die flächendeckende Einführung von Tariflöhnen in der Altenpflegebranche offenbar verhindern. Wie der „Spiegel“ berichtet, wirbt der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) gegenüber der Bundesregierung für ein unverbindliches Alternativmodell. Ein entsprechender Brief des Lobbyverbandes an Politiker der Großen Koalition liege dem „Spiegel“ vor. Der frühere Wirtschaftsminister und derzeitige bpa-Präsident Rainer Brüderle (FDP) schreibt darin, der Verband […]

Weiterlesen

“Konzertierte Aktion Pflege”: Spahn, Heil und Giffey starten Kraftakt

Die Bundesregierung plant innerhalb eines Jahres ein Maßnahmenpaket gegen den Pflegenotstand auf den Weg zu bringen. Das verkündeten Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, Familienministerin Franziska Giffey und Gesundheitsminister Jens Spahn in einem Interview mit der “Bild am Sonntag”. “Wir geben hier den Schwur ab. Hier sitzen drei Minister, die gemeinsam gegen den Pflegenotstand vorgehen wollen.”, so Giffey. Dies sei ein Zeichen, dass […]

Weiterlesen

VW sei Dank: endlich eine lösbare Aufgabe für BER

Die fehlenden Zulassungen für Fahrzeuge nach dem neuen WLPT-Abgastest führen zu Parkplatznot bei Volkswagen. Deshalb weicht der Konzern jetzt mit zahlreichen Neuwagen auf Stellflächen am geplanten Berliner Großflughafen BER aus. Charts VW Vorzüge 143,50 Auf dem Gelände habe der Konzern Flächen angemietet, um Autos mit Lieferverzögerungen darauf abzustellen, bestätigte ein VW-Sprecher einen Bericht des “Handelsblatts”. Hintergrund der Probleme sind neue […]

Weiterlesen

Kritische Änderungen: Rumäniens Parlament billigt umstrittene Strafrechtsmilderung bei Korruption

Das rumänische Abgeordnetenhaus hat mit knapper Mehrheit Änderungen des Strafrechts beschlossen, die korruptionsverdächtigen Politikern zugute kommen. Staatspräsident Klaus Iohannis nannte den Akt „geradezu empörend“ und kündigte an, mit allen Mitteln zu versuchen, dieses Gesetz nicht in Kraft treten zu lassen. Die im Eiltempo beschlossenen Änderungen gehen auf eine Initiative der Regierungsparteien PSD (Sozialdemokraten)und ALDE (Liberale) zurück. Künftig soll Amtsmissbrauch nur […]

Weiterlesen

Wie gehe ich mit Low-Performer im höheren Alter um?

Ist schon interessant, wie in einigen Unternehmen über Mitarbeiter gedacht wird. Ganz besonders über die älteren Mitarbeiter. In diesem Beispiel hat man es anscheinend mit immer mehr LOW-Performern zu tun. Lesen Sie hier, was geschrieben wurde: Bei uns werden die starken Jahrgänge immer Älter, in allen Bereichen. Wir stellen uns langsam die Frage, wie gehen wir mit Low-Performern bis zum […]

Weiterlesen

Der arbeitslose Gärtner war der Mörder

Ok. Nun kann ich es mir ersparen, hier einen Krimi zu erzählen. Es wurde jemand ermordet und der Gärtner war es. Er war arbeitslos. Eventuell ist das Mordopfer der letzte Arbeitgeber gewesen. Schluss. Aus. Das wird jedenfalls kein Knüller werden. Trotzdem gab es einen Grund, diesen Beitrag zu schreiben. Denn im Gegensatz zur hier gewählten Überschrift, wählen viele Arbeitssuchende für […]

Weiterlesen

Arbeit auf Abruf: Wie wird das geregelt?

Immerhin 4,5 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland arbeiten auf Abruf. Das geht aus einer Studie des IAB hervor. Vor allem unter Mini-Jobber in Gastronomie und Handel ist diese Arbeitsform weit verbreitet. Welche Vorgaben Arbeitgeber bei diesem flexiblen Mitarbeitereinsatz beachten müssen. Der Anteil der Beschäftigten, die auf Abruf arbeiten, ist im Vergleich zum Jahr 2015 leicht gesunken, so die Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und […]

Weiterlesen

Kommission: Mindestlohn soll in zwei Stufen auf 9,35 Euro steigen

Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll zum 1. Januar 2019 von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen. Zum 1. Januar 2020 solle eine weitere Erhöhung auf 9,35 Euro folgen, wie die zuständige Kommission in einem am Dienstag in Berlin vorgelegten Beschluss empfiehlt. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link….. Quelle: Kommission: Mindestlohn soll in zwei Stufen […]

Weiterlesen

Vertragsklauseln: Wenn Arbeitnehmer gegen Überstunden klagen können

Bei Überstunden verwenden Arbeitgeber oft verbotene Klauseln im Arbeitsvertrag. Arbeitnehmer sollten genau hinschauen. Der Erfolg einer Klage hängt jedoch von ein paar Umständen ab. Überstunden gehören in deutschen Unternehmen zur Tagesordnung. So haben 82 Prozent der Befragten einer Xing-Gehaltsumfrage kürzlich angegeben, im vergangenen Jahr mehr gearbeitet zu haben als im Arbeitsvertrag festgehalten. Ganze 19 Prozent der Befragten machten nach eigener […]

Weiterlesen

Kahlschlag in der Region Stuttgart: 2000 Mitarbeiter von T-Systems bangen um ihre Jobs

Die Tochterfirma der Telekom will in Deutschland jeden dritten Arbeitsplatz abbauen. Davon wären potenziell auch 2000 Mitarbeiter in der Region Stuttgart betroffen. Niederlassung von T-Systems. Die Telekom-Tochter will in Deutschland jeden dritten Arbeitsplatz abbauen. Foto: ZB Leinfelden/Stuttgart – Die Gewerkschaft Verdi hat ihren Ton gegenüber T-Systems wegen des geplanten Stellenabbaus verschärft. „Die Maßnahmen sind unverantwortlich und gefährden das gesamte Geschäft […]

Weiterlesen

In Berlin gibt es nun Abitur und Ausbildung gleichzeitig – Berlin – Aktuelle Nachrichten – Berliner Morgenpost

Lange Ferien sind da nicht mehr drin, dafür steigen die Karrierechancen: Im Herbst startet ein neuer vierjähriger Bildungsgang in Berlin. Interessierte Schüler mit mittlerem Schulabschluss können künftig eine Ausbildung absolvieren und sich gleichzeitig auf das Abitur vorbereiten. Wer sich für das neue Berufsabitur entscheidet, dem zahlen die Unternehmen monatlich zwischen 448 Euro und 775 Euro, je nach Ausbildungsjahr und Vertrag. […]

Weiterlesen

Fördert die Zeitarbeit den Menschenhandel in der Alten- und Krankenpflege?

Immer öfter sieht man Stellenangebote aus der Zeitarbeit, die für die weitere Entwicklung in diesem Betätigungsfeld nicht zuträglich sind. Wie Sie aus der nachfolgenden Stellenanzeige erkennen können, werden hier nicht nur sehr hohe Stundenlöhne, sondern zusätzlich noch Wechselprämien und ein Empfehlungsbonus angeboten. Nun zuerst zum Text der Stellenanzeige: ……………………………… Wir suchen Fachkräfte (auch ohne Examen), die ihre Arbeit mit Herzblut […]

Weiterlesen

Fachkräftemangel als Chance: Immer mehr Flüchtlinge haben Arbeit

Fachkräftemangel und unbesetzte Stellen – davon ist in vielen Branchen in NRW die Rede. Eine Lösung für das Problem könnte sein, Flüchtlinge einzustellen. Genau dazu gehen inzwischen immer mehr Arbeitgeber über. Im Jahr 2017 haben nach Angaben der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit insgesamt 22.041 Menschen mit Fluchthintergrund in NRW eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufgenommen. Weitere 3.388 Flüchtlinge haben eine […]

Weiterlesen

Deutsche Bahn will Bewerbungsschreiben nach und nach abschaffen

Die Deutsche Bahn will bei angehenden Azubis künftig auf das Bewerbungsschreiben verzichten. Ab Herbst soll es möglich sein, über eine Online-Plattform nur noch Lebenslauf und Zeugnisse einzureichen. „Wir wollen es den Bewerbern so einfach wie möglich machen“, sagte Personalerin Carola Hennemann. Der Konzern will dieses Jahr rund 19 000 Mitarbeiter einstellen, darunter 3600 Auszubildende. In den nächsten Jahren gehen bei […]