ZTE leidet unter US-Strafen: Trump will chinesisches Unternehmen retten

US-Präsident Donald Trump will sich ungeachtet der massiven Spannungen in Handelsfragen mit China an der Rettung des chinesischen Telekommunikationsunternehmens ZTE beteiligen. Gemeinsam mit Chinas Präsident Xi Jinping arbeite er an einer Lösung, schrieb Trump auf Twitter. Charts ZTE 2,20 “Das Handelsministerium wurde angewiesen, das hinzukriegen”, schrieb Trump weiter. Ansonsten gingen zu viele Arbeitsplätze in China verloren, argumentierte der Präsident. Allerdings […]

Weiterlesen

Gewinneinbruch im Auftaktquartal: Innogy verliert Hunderttausende Kunden

Der vor der Zerschlagung stehende Energiekonzern Innogy hat im ersten Quartal weniger verdient als ein Jahr zuvor. Grund waren ein schwächeres Vertriebsgeschäft sowie ein schlechteres Finanzergebnis im Vergleich zum Vorjahr, teilte das Unternehmen mit. Der bereinigte Nettogewinn sank um knapp 11 Prozent auf 610 Millionen Euro. Dennoch bestätigte der Konzern die Jahresprognose. Charts Innogy 36,39 Der RWE-Tochter rannten binnen eines […]

Weiterlesen

Für Rente über Grundsicherung: So hoch müsste der Mindestlohn sein

Berechnungen der Bundesregierung zufolge müsste der Mindestlohn massiv angehoben werden, damit Betroffene im Alter eine Rente oberhalb der Grundsicherung bekommen. Um dies zu erreichen, müssten anstelle des derzeitigen Mindestlohns von 8,84 Euro mindestens 12,63 Euro pro Stunde gezahlt werden, wie aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervorgeht, aus der die “Rheinische Post” zitiert. Dem Ministerium zufolge […]

Weiterlesen

Kein Anspruch auf ein ungeknicktes und ungetackertes Arbeitszeugnis

Die Parteien stritten über Form und Inhalt eines bereits erteilten Arbeitszeugnisses. Der Kläger war bei der Beklagten seit 2010 als Vertriebsdisponent tätig. Der Sitz der Beklagten war etwa elf Kilometer von seinem Wohnort entfernt. Die Beklagte kündigte das Arbeitsverhältnis mit dem Kläger ordentlich zum Ende des Jahres 2015. Sie stellte für den Kläger ein Arbeitszeugnis aus, knickte sowie tackerte das […]

Weiterlesen

20, 30, 40 oder mehr Tage: Mehr Firmen locken mit Urlaub ohne Ende

Urlaub ist das Heiligtum des Arbeitnehmers. Mindestens 20 Tage Urlaubsanspruch hat er bei einer Vollzeitstelle. Doch was soll eigentlich aus den freien Tagen werden, wenn der Rest der Arbeit immer flexibler wird? Eine wachsende Zahl von Unternehmen trägt dem Wunsch vieler Menschen nach großer Flexibilität bei den Arbeitszeiten Rechnung und schafft den Urlaubsanspruch in der bekannten Form ab – es […]

Weiterlesen

Pflege: Spahn will Tarifvertrag für alle Pflegekräfte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die finanzielle Aufwertung von Pflegeberufen deutlich rascher umsetzen. Wie der CDU-Politiker dem Südwestrundfunk (SWR) sagte, will er sich bis zum nächsten Jahr mit Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) über eine Allgemeinverbindlichkeit von Tariflöhnen verständigen.Bisher hatte sich die Union eher zurückhaltend beim Thema Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen gezeigt – das galt auch für die Pflegebranche. Doch mittlerweile ist der […]

Weiterlesen

Virtuelle Freunde in sozialen Netzwerken sind für die Stellensuche wenig wert

Ich kenn’ da einen, der kennt einen, der sucht noch dringend einen Mitarbeiter: So oder so ähnlich kommt mittlerweile fast jede dritte Neueinstellung (32 Prozent) auf dem Arbeitsmarkt zustande. In Kleinbetrieben gelingt es sogar bei fast jeder zweiten Stellenbesetzung, persönliche Kontakten erfolgreich zu nutzen (47 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg nach […]

Weiterlesen

Wer wenig krank macht und schnell arbeitet bekommt bei der Post einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Das meldet die “Bild am Sonntag” unter Berufung auf ein Konzept der Konzernspitze. In dem Schreiben an Niederlassungsleiter heißt es demnach, dass Mitarbeiter in zwei Jahren nicht häufiger als sechsmal krank gewesen sein dürfen. Ein weiteres Kriterium sei, dass Postboten in drei Monaten nicht mehr als 30 Stunden länger für ihre Touren gebraucht haben als vorgesehen. Ein Sprecher der Post […]

Weiterlesen

Umgehung des Mindestlohns: Mehr Ermittlungsverfahren

Obwohl seit drei Jahren der Mindestlohn in Deutschland gilt, erhalten ihn viele Arbeitgeber auch heute nicht. Der Mittelstand zahlt zwar überdurchschnittlich häufig den vorgeschriebenen Lohn. Schwarze Schafe gibt es aber auch dort. Rund 2.500 Ermittlungsverfahren leitete der Zoll im vergangenen Jahr wegen Verstößen gegen das Mindestlohngesetz ein. Die Hälfte der Unternehmen wurden auch zur Kasse gebeten. Die Bußgelder in Höhe […]

Weiterlesen

Wie Sie ältere Mitarbeiter sinnvoll einsetzen

Wer die 50- oder 60-Jahres-Grenze überschreitet, gilt nicht gerade mehr als produktiv und innovativ. Daher verzichten viele Unternehmer gern auf solche Mitarbeiter – zu Unrecht. „Weder die Produktivität noch die Innovationskraft hängen vom Alter ab“, ist Lutz Goebel überzeugt. Der Geschäftsführer des Motoren- und Anlagenbauers Henkelhausen mit Hauptsitz in Krefeld beschäftigt 190 Mitarbeiter und setzt dabei gezielt auch auf Ältere, […]

Weiterlesen

Food-Outlet: Nach bio und vegan kommt jetzt gerettet

Fast 20 Minuten wartet Erika Müller* geduldig, bis sie an der Kasse zahlen kann, so groß ist der Andrang in dem kleinen Laden. In ihrem Einkaufskorb liegen Bio-Dinkel-Penne, Gemüseaufstrich, eine Tafel Schokolade und eine Tüte Chips. Nur knapp einen Euro muss sie dafür bezahlen, regulär wären es sicherlich mindestens sieben, acht Euro. Dabei kommt das Gemüse von einem Biohof aus […]

Weiterlesen

Volkswagen: “Schutzpatron der Trickser und Betrüger”

Nach der Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn in den USA erheben die Grünen schwere Vorwürfe gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). “Seit dem Bekanntwerden des Abgasskandals betätigt sich die Bundesregierung, insbesondere Ex-Verkehrsminister Alexander Dobrindt und sein Nachfolger Andreas Scheuer, als Schutzpatron der Trickser und Betrüger”, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, der Rheinischen Post. Scheuer hatte kürzlich […]

Weiterlesen

Steuerzahler: Wir Steuerdeppen

Einen Titel haben wir also schon geholt: Nach amtlichen Daten der Industrieländerorganisation OECD ist Deutschland Vizeweltmeister in der Disziplin fiskalischer Gier. Nirgendwo sonst in der industrialisierten Welt – mit Ausnahme von Belgien – sei die Steuerbelastung höher als in Deutschland. So haben es viele Zeitungen in der vergangenen Woche vermeldet, was Christian Lindner von der FDP als Steilvorlage diente, um […]

Weiterlesen

Arbeitsmarkt: Wenn vom Stundenlohn 1,77 Euro bleiben

Hartz IV – für die einen steht der Begriff synonym für den Aufschwung am deutschen Arbeitsmarkt, für die anderen ist es der Inbegriff für die Prekarisierung von Teilen der Beschäftigten in Deutschland. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will das System reformieren, am besten sogar komplett abschaffen. Die Diskussion um Hartz IV ist (wieder einmal) in vollem Gange. Oft genug wird sie […]

Weiterlesen

Alter Waschlappen, wir brauchen dich!

Der Waschlappen, dieses zu Unrecht als unhygienisch verschriene Stück Baumwolle, muss zurück ins Badezimmer, und dieser Text könnte der Anfang sein. Der Anfang eines längst überfälligen Comebacks und einer Werbekampagne mit Plakaten, auf denen Sätze stehen wie: “Waschlappen – weil Sie es sich wert sind”.  Zur Unterstützung dieser erst mal etwas ungewöhnlich klingenden Idee habe ich eine kluge Hautärztin angerufen […]

Weiterlesen

Bewerbung: 7 Fehler auf eurem Lebenslauf, die euch den Traumjob kosten können

Den perfekten Lebenslauf zu schreiben, ist eine Kunst. Und die richtigen Infomationen dafür auszuwählen, kann ganz schön Nerven kosten. Viele gehen davon aus dass er umso besser ist, je mehr Details eingebaut sind, oder dass euch das eingefügte Bild mehr Chancen verschafft. Nur gibt es ein paar Dinge, die ihr unbedingt bei eurer Bewerbung weglassen solltet. Auf Reddit haben nun […]

Weiterlesen

Welche Änderungen sich aus dem Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie ergeben

Das Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie vom 21. Dezember 2015 dient der Umsetzung der Vorgaben der namensgebenden Richtlinie vom 16. April 2014. Diese bezweckt die Förderung der Mobilität von Arbeitnehmern innerhalb der EU und den Abbau von Hindernissen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung, die bei einem grenzüberschreitenden Wechsel des Arbeitsplatzes entstehen können. Obwohl die Richtlinie nur Sachverhalte mit Auslandsberührung betrifft, […]

Weiterlesen

Kevin Kühnert: Juso-Chef fordert Mindestlohn von zwölf Euro | ZEIT ONLINE

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert hat zum Tag der Arbeit eine Erhöhung des Mindestlohns auf mindestens zwölf Euro je Stunde noch in dieser Wahlperiode gefordert. “Um den Mindestlohn armutssicher zu machen, müsste er schon heute zwölf Euro oder mehr betragen”, sagte der Chef der SPD-Nachwuchsorganisation der Rheinischen Post in einem Interview. Eine solche Erhöhung solle im Interesse der Beschäftigten besser gestern […]

Weiterlesen

Vom Jobmarkt zum Bewerbermarkt im Vertrieb – Menschen im Vertrieb Blog

Der Jobmarkt für Verkäufer wandelt sich gerade zu einem Bewerbermarkt. Was bedeutet das für Unternehmen und wie sollen sie darauf reagieren? Noch bis vor einigen Monaten saßen die Unternehmen hinsichtlich der Verkäufersuche im wahrsten Sinne des Wortes „am hohen Ross“ – denn sie konnten sich aus einer Fülle von guten Bewerbern die besten Verkäufer aussuchen. Seit einiger Zeit sehen sich […]

Weiterlesen

Zwölf Euro Mindestlohn in Hamburg: Rot-Grün macht Ernst

Der neue Erste Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hatte es angekündigt, jetzt fordern SPD und Grüne den Vollzug: Spätestens Anfang 2020 soll für alle Beschäftigten der Stadt Hamburg und ihrer Tochterunternehmen ein Lohn von mindestens zwölf Euro pro Stunde gelten. Das soll der Senat nun gemeinsam mit den Gewerkschaften auch in den Tarifverträgen festschreiben. SPD und Grüne in der Bürgerschaft haben […]

Weiterlesen

Google Jobs: Jetzt auch in Indien, Seiten mit veralteten Stellenanzeigen werden abgestraft

Es tut sich wieder was in Sachen Google Jobs. Noch ist der Suchmaschinen-Gigant und eifrige Datensammler nicht in europäische Gefilde vorgestoßen. Zumindest nicht offiziell ;). Zunächst einmal profitieren nun Jobsuchende (und Unternehmen) in Indien von Googles Jobbörse. Warum das in Bezug auf Deutschland interessant ist, erfahren Sie im Artikel. Welch gravierenden Auswirkungen veraltete Stellenanzeigen für die Sichtbarkeit in Google Jobs […]

Weiterlesen

Flexible Arbeitszeiten: Die Vereinbarkeitslüge

Vier Wochen vor Nadine Teupels Abflug nach Bangkok bestellte ihr Chef sie ins Büro, um noch einmal alles zu besprechen. “Sie wissen es ja sicher selbst, wie ungünstig der Zeitpunkt ist. Wir haben viel zu tun und zu wenig Personal”, sagte er. Und ausgerechnet jetzt wolle sie drei Monate weg. Die Flüge seien aber schon gebucht, sagte die 35-Jährige. “Macht […]

Weiterlesen

Arbeitszeitmodell: Debatte um weitere Flexibilisierung | Arbeit auf Abruf

Nika sagt, dass in ihrer H&M-Filiale die Mehrzahl der Mitarbeiter als Flexkraft arbeitet. Laut internen Zahlen des Unternehmens waren im Jahr 2001 noch 48 Prozent normale Vollzeitbeschäftigte und 22 Prozent Arbeitnehmer auf Abruf. Im Jahr 2016 erhoben Betriebsräte die Werte in knapp 100 Filialen. Das Verhältnis hatte sich umgekehrt: Nur noch 26 Prozent der Verkäuferinnen arbeiteten regulär in Vollzeit, 42 […]

Weiterlesen

H&M: Mitarbeiter klagen über miese Arbeitsbedingungen

Jung und hip – so präsentiert sich die schwedische Modekette H&M (Hennes und Mauritz) gerne auf ihren Plakaten. Doch hinter der scheinbar fröhlichen Fassade brodelt es gewaltig: Viele Mitarbeiter klagen über miese Arbeitsbedingungen, die das soziale Image der Firma ins wanken bringt. Unsäglicher Stress in den Filialen belastet Mitarbeiter schwer Die Zeit berichtet in ihrer Online-Ausgabe über skandalöse Methoden in […]

Weiterlesen

Betriebsrat: Bei Opel gehen über 4000 Mitarbeiter

Der Autobauer Opel kommt beim geplanten Personalabbau schneller voran, als es den Arbeitnehmervertretern lieb ist. Bereits gestern hatte die WirtschaftsWoche berichtet, dass der Personalabbau bei Opel “drastisch” ausfallen würde. Nun nennt der Betriebsrat Zahlen: Nach Berechnungen des Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Wolfgang Schäfer-Klug werden mehr als 4000 Beschäftigte das Unternehmen bis zum Jahr 2020 verlassen. Damit würden die ursprünglich geäußerten Forderungen des neuen […]

Weiterlesen

Geringverdiener: Wenn sich die Arbeit nicht lohnt

Die Sache mit der Motivation kann jeder für sich selbst durchspielen: Angenommen, Ihr Arbeitgeber möchte Ihnen mehr Geld zahlen, Sie müssten nur etwas mehr arbeiten. Was sagen Sie? Viele werden antworten: Das kommt auf die Bedingungen an. Sagen wir also, es geht um 300 Euro mehr im Monat für einen weiteren Arbeitstag. Klingt erst mal nicht schlecht. Bloß kämen von […]

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung: Einwilligung zur Datenverarbeitung ist kein Allheilmittel

Das neue Datenschutzrecht ist angekommen und prägt bereits jetzt die betrieblichen Abläufe. Auch um die umfangreichen Informationspflichten erfüllen zu können, sieht sich nicht nur Human Resources mit der Frage konfrontiert, auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung der einzelnen Beschäftigtendaten beruht. Eine taugliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten im Beschäftigungsverhältnis könnte auch nach der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eine […]

Weiterlesen

Erwerbstätigkeit im Alter: Immer mehr Rentner in Deutschland arbeiten

Immer mehr Rentner zwischen 65 und 74 Jahren haben eine Arbeit. Etwa 11,4 Prozent Menschen der Altersgruppe seien 2016 erwerbstätig gewesen, teilte das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung mit und beruft sich dabei auf Zahlen der EU. Zehn Jahre zuvor waren es demnach noch 5,1 Prozent. Laut dem Institut stieg die Zahl zunächst langsam, ab 2010 aber stark an. Die Werte umfassen […]

Weiterlesen

Finnland: Das Experiment zum Grundeinkommen ist nicht gescheitert

Verschiedene Medien berichteten, dass der finnische Test des Grundeinkommens gescheitert sei. Dem widerspricht Marjukka Turunen, die das Experiment des Sozialversicherungsinstituts Kela leitet: Noch gebe es gar keine Ergebnisse. ZEIT ONLINE: Im kommenden Januar ist Schluss mit dem Grundeinkommen für die 2.000 Probanden. Ist das Experiment gescheitert? Marjukka Turunen: Nein, was gerade in den internationalen Medien geschrieben wird, ist missverständlich. Es […]

Weiterlesen

Hamburgerin zockt Jobcenter und Geflüchtete ab | NDR.de – Nachrichten – Hamburg

Familie Bero wollte raus aus der Erstaufnahme in Stellingen. Nun haben sie 5.000 Euro Schulden. Dabei hatte die geflüchtete Familie große Hoffnung: Eine Frau aus Wandsbek gab sich als Vermieterin aus, versprach ihnen eine Wohnung in Fuhlsbüttel. Sie forderte eine Vermittlungsgebühr von 1.500 Euro, dann würden sie die Wohnung bekommen. Eingezogen ist die irakische Familie dort nie. Das Geld ist […]

Weiterlesen

Ein „Auto“ ist „Mehrspuriges von Insassen lenkbares Fahrzeug zur Beförderung von Menschen mit eigenem Antrieb und Wetterschutz, das sich auf Rädern auf dem Boden bewegt“.

Marlies Krämer ist Kunde der Sparkasse Saarbrücken. Und sofern er sich nicht für ein Girokonto bei der Konkurrenz entscheiden sollte, wird er dort auch künftig als „Kontoinhaber“ geführt werden. Der achtzigjährige Frauenrechtler ist eine Frau, der Fall ging vor Wochen durch die Medien. Er will nicht mehr hinnehmen, mit dem generischen Maskulinum angeschrieben zu werden, doch das BGH wies kürzlich […]

Weiterlesen

Gewerbeimmobilien: Mangel an Büroflächen gefährdet Wirtschaft

Ständig wird in deutschen Großstädten über den Wohnraummangel geklagt, Politik und Wirtschaft überlegen und ringen medienwirksam, wie der Wohnungsneubau weiter angekurbelt werden könnte. Durch die Omnipräsenz des Themas Wohnen wird in der Öffentlichkeit eine andere, nicht zu unterschätzende Entwicklung im Immobilienbereich leider übersehen: Auch die Büroflächen werden knapp. In Berlin, München und Stuttgart bewegt sich die Leerstandsquote dem aktuellen ZIA-Frühjahrsgutachten […]

Weiterlesen

Sachsen: Michael Kretschmer nach Aussage über Feiertage in der Kritik. Trinkt er zuviel Milchkaffee?

Mit dieser Forderung hat sich Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer keine Freunde gemacht: Der CDU-Politiker warnt die norddeutschen Bundesländer, einen neuen Feiertag einzuführen – und das, obwohl Sachsen zwei freie Tage mehr im Jahr hat. Nicht nur Norddeutsche sind deshalb empört.Einige machen ihrem Ärger in sozialen Netzwerken Luft: “Der Mann hat sonst keine Probleme”, schreibt ein User namens Ralf H. Müller […]

Weiterlesen

Entgelttransparenz: Viele wollen ihr Gehalt prüfen

Im vergangenen Sommer trat in Deutschland das Entgelttransparenzgesetz in Kraft. Die schwarz-rote Koalition wollte sicherstellen, dass Frauen und Männer bei gleichwertiger Arbeit auch ein gleichwertiges Entgelt beziehen. Es sichert Beschäftigten einen Auskunftsanspruch darüber zu, nach welchen Kriterien sie und Kollegen in vergleichbarer Position bezahlt werden. Die Vergütungsberatung Gehalt.de aus Hamburg hat nun rund 1900 Arbeitnehmer und 320 Arbeitgeber über die […]

Weiterlesen

Amazon: Gewerkschaft Verdi diskutiert über internationale Streiks

Verdi will im Arbeitskampf gegen Amazon bald europaweit streiken. Wie die WirtschaftsWoche berichtet, will die Gewerkschaft bei einem Treffen von Betriebsräten aus Europa und Nordamerika am heutigen Donnerstag und Freitag in Rom Kooperationsmöglichkeiten ausloten. Dabei steht unter anderem auf der Agenda, „inwiefern wir international synchronisierte Streiks an den umsatzstärksten Tagen realisieren können“, sagt der für Amazon zuständige Verdi-Vertreter Thomas Voß […]

Weiterlesen

Job Essenslieferant: Ohne Trinkgeld geht es kaum – SPIEGEL ONLINE

“Allen Menschen, die sich Essen nach Hause bestellen, möchte ich eins sagen: Bitte seid nett zu den Fahrern! Wenn die Bestellung auf sich warten lässt, sind entweder das Restaurant oder die Disposition Schuld daran. In den seltensten Fällen liegt es an einem Stau oder einem kaputten Dienstfahrzeug. Und auch hierfür kann der Fahrer selbst nichts. Anzeige Ich spreche aus Erfahrung, […]

Weiterlesen

Immer mehr Flüchtlinge als Azubis

Sie werden Einzelhandels- und Versicherungskaufleute, Industriemechaniker oder auch Hotelfachkräfte, und ihre Arbeitgeber loben sie oft über alle Maßen: Flüchtlinge als Auszubildende sind motiviert, lernfähig, fleißig und loyal dem Unternehmen gegenüber, berichten Mittelständler. Mehr als 28.000 junge Menschen aus den acht Hauptasyl-Herkunftsländern sind derzeit in Deutschland in Ausbildung, heißt es bei der Bundesarbeitsagentur. Das sind fast sechsmal so viele wie 2014, […]

Weiterlesen

Lufthansa plant groß angelegten Personalumbau

DüsseldorfIm Zuge des technischen Wandels sucht die Lufthansa Personal mit umfangreichen Digitalkenntnissen und will sich zugleich von Beschäftigten vor allem in der Verwaltung trennen. Bestimmte Mitarbeiter bekämen ein Abfindungsangebot, teilte der Konzern am Donnerstag mit. image FluggesellschaftLufthansa unter Druck – Eurowings muss profitabler werden Zunächst hatte die „Wirtschaftswoche“ darüber berichtet. Arbeitsdirektorin Bettina Volkens habe ein entsprechendes Programm dazu in der […]

Weiterlesen

Franziska Giffey kämpft gegen falsche Anreize des Sozialstaats

Wer seinen Bruttolohn steigern kann, sollte dadurch auch mehr Geld in der Haushaltskasse zur Verfügung haben. Tatsächlich aber ist dies in Deutschland durchaus manchmal anders. Das hat Familienministerin Franziska Giffey (SPD) nun gewissermaßen offiziell festgestellt – und zwar im Hinblick auf den Kinderzuschlag, eine Sozialleistung von bis zu 170 Euro monatlich für Arbeitnehmerhaushalte mit kleinem Verdienst. „Schließlich fällt der Kinderzuschlag […]

Weiterlesen

Karriere: Das bedeuten komplizierte Berufsbezeichnungen

Wer manche Stellenanzeige liest, bleibt ratlos zurück: Was ist ein „Digital Prophet“ oder ein „Web Content Strategist“? Damit Sie Ihren neuen Job nicht verpassen, erklären wir einige der unverständlichsten Beschreibungen. Auf der Suche nach neuen beruflichen Möglichkeiten stößt man nicht selten auf komplizierte Stellenanzeigen, die völlig unverständlich sind – sogar dann, wenn die Englischkenntnisse bereits auf fortgeschrittenem Niveau sind. Das […]

Weiterlesen

Skoda: 12 Prozent Gehaltsplus – Osteuropa wird teurer – manager magazin

Das satte Gehaltsplus bei der VolkswagenBörsen-Chart zeigen-Tochter Skoda ist beschlossen: Die Löhne der rund 25.000 Tarifangestellten in Tschechien steigen rückwirkend zum 1. April um 12 Prozent. Zudem ist eine Einmalzahlung von umgerechnet rund 2600 Euro vorgesehen. Der neue Tarifvertrag ist bis Ende März 2019 gültig. Darauf einigte sich der Konzern mit den Gewerkschaften. Der heftige Aufschlag spiegelt einen generellen Trend […]

Weiterlesen

Für Dich immer noch Sie!

Soll man alle Kollegen „duzen“ oder doch besser alle „Siezen“? Oder vielleicht nur manche „duzen“, andere „siezen“? Diese Fragen hat sich wohl schon jeder Arbeitnehmer gestellt – und ganz individuell beantwortet. Was aber kann man tun, wenn das Unternehmen darauf besteht, dass man zu seinen Kollegen „Du sagt“, obwohl man das nicht will? Diese Frage musste das LAG Hamm (Urteil […]

Weiterlesen

(1)VW: Der Konzern-Umbau wird schmerzhaft ausfallen – Wirtschaft – Süddeutsche.de

Es gab bei VW eine Zeit, da genügte es, wenn der Patriarch und langjährige Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch eine Zahl in einen rätselhaften Satz packte. Dann wussten seine Manager: Es ist an der Zeit, wieder etwas dazu zu kaufen. Zum Beispiel, als er vor Jahren einmal meinte, die Zahl 13 sei seine “Glückszahl”. Seine Manager durften den Hinweis durchaus als eine […]

Weiterlesen

Probearbeiten oder Probezeit? Was arbeitsrechtlich gilt

Wir wurden von einem Kandidaten zu den Rechten und Pflichten aus einem Probearbeitsverhältnis gefragt. Vorerst gilt, das zwischen einer Probearbeit und Probezeit unterschieden werden muss. Nachfolgend habe ich Ihnen zur Beantwortung einige Informationen zusammengestellt. Vor Beginn eines Arbeitsverhältnisses möchten sich Arbeitgeber und Bewerber häufig im betrieblichen Ablauf näher kennen lernen. Dazu kann eine kurze, unbezahlte Probearbeit vereinbart werden. Ab wann […]

Weiterlesen

«Ü50 haben kaum Nachteile gegenüber Digital Natives»

Herr Schellenbauer, die Avenir-Suisse-Studie «Wenn die Roboter kommen» zeigt, dass die Digitalisierung noch keine grossen Umwälzungen gebracht hat. Das widerspricht der allgemeinen Wahrnehmung. Patrik Schellenbauer*: Die öffentliche Wahrnehmung basiert auf einseitigen Negativszenarien, vor allem für den Arbeitsmarkt. Die Realität sieht ganz anders aus. Das zeigt sich etwa in der Verbreitung von atypischen Arbeitsformen. In einer digitalen Welt wäre zu erwarten, dass […]

Weiterlesen

Grundeinkommen: Finnland rückt immer weiter von der Idee ab

HelsinkiSollte man Hartz IV abschaffen und stattdessen ein solidarisches Grundeinkommen einführen? Die Diskussion darüber hat neuen Aufschwung erhalten, nachdem Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) eine Abkehr vom Arbeitslosengeld II, besser bekannt als Hartz IV, und stattdessen die Einführung eines solidarischen Grundeinkommens gefordert hat. Bei 1500 Euro brutto solle der Betrag liegen, der jedem Arbeitslosen monatlich ausgezahlt wird. Allerdings müsse […]

Weiterlesen

General Electric steckt in der Krise

Die Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr ist desaströs. Aber hier, im österreichischen Jenbach, stimmt die Eigenwerbung von General Electric (GE) noch: „We are a global Star“ steht in großen Buchstaben an den grasgrün lackierten Fabrikhallen, die die Amerikaner in die Alpenkulisse unweit von Innsbruck gebaut haben. GE fertigt hier mit 1500 Mitarbeitern Gasmotoren für die dezentrale Energieversorgung: kleine Anlagen mit […]

Weiterlesen

Debatte um Grundsicherung: Ist Hartz-IV gescheitert – und was käme danach? – Politik – Tagesspiegel

Mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland sind auf Hartz IV angewiesen, etwa ein Drittel davon Kinder. Seit der Einführung ist die Arbeitsmarktreform umstritten. Während die einen auf das deutsche Jobwunder verweisen, kritisieren andere, dass Hartz IV ein Leben in Armut bedeute und die Betroffenen zu Bittstellern mache. Warum wurde Hartz IV eingeführt? Als 2002 der Skandal um gefälschte Vermittlungsstatistiken […]

Weiterlesen

Jobs für Langzeitarbeitslose: Das Dilemma des sozialen Arbeitsmarkts

Zu den wirklich ambitionierten Zielen der neuen schwarz-roten Bundesregierung gehört der Kampf gegen ein lange vernachlässigtes Problem: die Langzeitarbeitslosigkeit. Bereits im zweiten Satz des Kapitels zum Arbeitsmarkt formuliert der Koalitionsvertrag den Anspruch, “Menschen, die schon sehr lange arbeitslos sind, wieder eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt” zu eröffnen. Anzeige Unter anderem soll nun etwas entstehen, was viele Experten schon lange für […]

Weiterlesen

46 Milliarden Euro Kfz-Steuerausfälle durch Trickserei der Autohersteller in 11 Ländern

Deutschland seien in jenem Jahr knapp 1,2 Milliarden Euro an Kfz-Steuereinnahmen entgangen. Die Autos seien auf Basis falscher CO2-Werte besteuert worden, hiess es in der am Samstag veröffentlichten Studie im Auftrag der Grünen-Fraktion im Europäischen Parlament. Zwischen den Jahren 2010 und 2016 beliefen sich die Steuerausfälle der Studie zufolge auf insgesamt gut 46 Milliarden Euro – davon entfielen gut 4 […]

Weiterlesen

Kein Unternehmer wird Ihnen die Wahrheit sagen.

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz hat in den Unternehmen für viel Wirbel gesorgt, denn es gibt Bewerbern und Mitarbeitern mehr Möglichkeiten, vor Gericht gegen Diskriminierungen vorzugehen. Aus Furcht vor möglichen Klagen, haben viele Unternehmen ihre Bewerbungsverfahren umgestellt und führen diese besonders neutral durch.  

Weiterlesen

Geldstrafen bei Lohnunterschieden in Frankreich

Wenn Firmen in Frankreich innerhalb der nächsten 3 Jahre die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern nicht ausgleichen, drohen empfindliche Geldstrafen. Wie nicht anders zu erwarten, hält sich Deutschland ganz vornehm zurück, während die Franzosen vormachen, wie und was geht. Im Durchschnitt verdienen Frauen in Frankreich 9% weniger als Männer, wenn sie die gleiche Arbeit verrichten. EU-weit steht Frankreich weit besser […]

Weiterlesen

Steuerliches Gehaltsextra: Werbung auf dem Auto

Möchten Sie einen fleißigen Mitarbeiter mit einem Bonus von 255 Euro belohnen, ohne dass dafür Steuern oder Sozialabgaben fällig werden? Wenn ja, dann sollten Sie mit dem Arbeitnehmer einen Mietvertrag abschließen. Gemietet wird eine Werbefläche auf dem Auto des Arbeitnehmers. © tom_nulens – stock.adobe.com Weitere Beiträge zu diesem Artikel Steuerfreie Gehaltsextras clever kombinieren Würden Sie Ihrem Mitarbeiter die 255 Euro […]

Weiterlesen

Arbeitskleidung selbst waschen und steuerlich absetzen – dhz.net

Das Waschen von “typischer” Arbeitskleidung in der Reinigung lässt sich als Werbungskosten- bzw. Betriebsausgabenabzug problemlos steuerlich absetzen. Doch wie kann man das Selbst-Waschen von Berufskleidung beim Finanzamt geltend machen? Wir sagen es Ihnen. Auch wer seine Arbeitskleidung selbst wäscht, kann dies steuerlich geltend machen. – © blende11.photo/Fotolia.com Weitere Beiträge zu diesem Artikel Kleidung: Das dürfen Chefs vorschreiben Arbeitskleidung: Wann die […]

Weiterlesen

EU-Entsenderichtlinie: Die Reform im Überblick

Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments, des Rates und der Kommission haben sich bei der Reform der EU-Entsenderichtlinie geeinigt. Für entsandte Arbeitnehmer sollen europaweit die gleichen Lohnbedingungen wie für einheimische Arbeitnehmer gelten, um Lohn-und Sozialdumping zu vermeiden.    0 0 0 Insbesondere Arbeitnehmer aus östlichen EU-Staaten – sei es im Baugewerbe, bei Speditionen, in Gaststätten oder in der Pflege – arbeiten befristet als Entsandte aus ihren Heimatländern, […]

Weiterlesen

Neues Werkvertragsrecht: Das gilt seit 1. Januar 2018

Für welche Verträge gilt das neue Werkvertragsrecht? Das neue Gesetz gilt für Verträge, die ab dem 1. Januar 2018 geschlossen werden. Verträge, die bis einschließlich zum 31. Dezember 2017 geschlossen wurden, richten sich nach dem bis dahin bestehenden Recht. Das gilt auch für Verträge, für die im Jahr 2017 noch ein bindendes Angebot – beispielsweise des Handwerkers, Architekten, etc. – […]

Weiterlesen

Probearbeiten: Was arbeitsrechtlich gilt

Rechtlich unterscheiden die Arbeitsgerichte zwischen einem losen „Einfühlungsverhältnis“ und dem Abschluss eines Arbeitsvertrages. Da ein Arbeitsvertrag auch mündlich, formfrei und konkludent zu Stande kommen kann, sind die Grenzen oftmals schwierig zu ziehen. Für den Arbeitgeber ist Vorsicht angesagt! Einfühlungsverhältnis: Probearbeiten ohne Rechte und Pflichten Von einem Einfühlungsverhältnis geht die Rechtsprechung immer dann aus, wenn keine gegenseitigen Rechte und Pflichten vereinbart […]

Weiterlesen

Fehler im Recruiting- zu lange Bearbeitungszeiten

Der Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte ist so hart, dass Kandidaten zu lange Rekrutierungsprozesse zum Ausschlusskriterium für einen potenziellen Arbeitgeber machen. Späte Rückmeldung zum aktuellen Stand im Einstellungsverfahren, verzögerte Entscheidungsfindung sowie schlechte Kommunikation zu den notwendigen Schritten im Einstellungsverfahren führen zu Frustration beim Bewerber, knapp zwei Drittel der Befragten verlieren sogar ganz das Interesse an der Stelle, sobald der Bewerbungsprozess […]

Weiterlesen

Neuseeland: Zehn Dollar für jeden, der mit dem Rad zur Arbeit kommt

Einmal mit dem Fahrrad ins Büro und zurück – dafür gibt’s fünf Dollar. Und wer die Radl-Routine ein halbes Jahr durchhält, bekommt sogar zehn Dollar pro Tag (rund 5,80 Euro). Diese kuriose Regelung gilt in einer Werbeagentur im neuseeländischen Christchurch. Ausgezahlt wird der Bonus gesammelt am Ende des Jahres. “Ich habe schon länger drüber nachgedacht, dass es großartig wäre, Radfahren […]

Weiterlesen

Private Smartphones und Computer für die Arbeit nutzen

Die Vorstellung klingt für beide Seiten verlockend: Der Arbeitgeber spart sich die Kosten für Anschaffung und Wartung von Computern und Smartphones und erlaubt den Mitarbeitern, ihre privaten Geräte für die Arbeit zu nutzen. Die Mitarbeiter haben wiederum den Vorteil, nicht mehr verschiedene Geräte für Beruf und Privatleben mit sich herumtragen zu müssen und sind mit der genutzten Technik bestens vertraut. […]

Weiterlesen

Zypries: ‘Wir brauchen Ausnahmeregeln fürs Handwerk’ – dhz.net

Kein Thema umtreibt das Handwerk derzeit so stark wie die drohenden Fahrverbote für Dieselfahrzeuge. Auch auf der Internationalen Handwerksmesse 2018 in München ist das Thema in aller Munde. Zur Eröffnung der Messe betonte die noch geschäftsführende Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, dass es unbedingt Ausnahmeregeln für das Handwerk geben müsse. Es dürfe nicht sein, dass Handwerker ihre Kunden in Innenstädten wie München […]

Weiterlesen

Globale Jobportale Google und Facebook finden nicht den Weg nach Deutschland – So funktioniert Facebook/Jobs – nur nicht in Deutschland

Die Facebook-Marketing-Strategen unter CEO Mark Zuckerberg nutzen nun ein ähnliches Drehbuch wie Google. Facebook/Jobs wurde im Februar 2017 lanciert, damals war es nur in den USA und Canada verfügbar. Unter den zusätzlichen Ländern, die jetzt für den Roll-out angekündigt wurden, ist die Jobbörsenfunktion u.a. in Großbritannien, Italien, Frankreich, Spanien und Brasilien verfügbar. Seit 2011 hat Facebook enorme Beträge in die […]

Weiterlesen

Lügen Bewerber bei der Stellensuche?

Wie ehrlich sind Bewerbende bei der Stellensuche? Studien zu dieser Frage gibt es genug – viele in Auftrag gegeben von Personalberatern. Meist gibts dann noch ein Zitat des Personalberaters und die Stimme eines empörten Personalers. Blablabla. Im Podcast erkläre ich meine Sicht auf die Dinge. Was meint ihr? Müssen wir damit rechnen, dass die meisten Bewerbenden bei der Stellensuche lügen? Und sollten […]

Weiterlesen

„Fachkräftemangel ist ein Kassenschlager“ – und ein Täuschungsmanöver

Mehr als vier Millionen Deutsche arbeiten im Ausland. Damit sind wir Vize-Europameister direkt hinter Polen. Von allen Deutschen haben 15,1 Prozent einen akademischen Abschluss, von allen im Ausland arbeitenden Deutschen hingegen 84 Prozent. Wer geht, ist gut gebildet und flexibler. Weltweit tobt der sogenannte „war for talents“ um Software-Entwickler, Ärzte und Hoteliers. Warum gehen vier Millionen Fachkräfte weg? Meistens wegen […]

Weiterlesen

Quarter-Life-Crisis – Das unterschätzte Massenphänomen bei Mittzwanzigern

LinkedIn veröffentlich am Mittwoch eine repräsentative Studie zur Quater-Life-Crisis die zeigt, dass 67 Prozent der Deutschen vor ihrem 30. Geburtstag eine erleben. Die Wahl des richtigen Berufes (39 Prozent) bereitet den Mittzwanzigern die größten Sorgen. Auch andere karriererelevante Aspekte, wie die richtigen Qualifikationen (34 Prozent), Beförderungen (22 Prozent) und Angst vor Arbeitslosigkeit (20 Prozent) beschäftigen sie. Von den über 1.000 Befragten wünschen sich 48 Prozent einen Ansprechpartner für wichtige Entscheidungen.

Weiterlesen

Schweden: Bargeld wird abgeschafft – doch es wachsen Zweifel – manager magazin

Schweden brüstet sich gern als Vorzeige-Land beim bargeldlosen Bezahlen. Im ganzen Königreich verweigert eine wachsende Zahl von Geschäften und Restaurants die Annahme von Scheinen und Münzen. Verbraucher zahlen zunehmend mit Kreditkarten, Internet oder Mobiltelefon, Banken verzichten oft auf die traditionelle Kasse. Folgen Sie Nils-Viktor Sorge auf twitter Doch nun wachsen Zweifel, ob die rasante Entwicklung wirklich segensreich für das Land […]

Weiterlesen

Ausbildung – Umstrittenes Minimum

Die Friseurin steht an der Spitze und gehört dennoch zu den Schlusslichtern: Kein handwerklicher Ausbildungsberuf war im vergangenen Jahr bei jungen Frauen beliebter – und kaum einer schlechter bezahlt. 406 Euro im Monat verdienen Auszubildende im ersten Lehrjahr. Eine noch niedrigere Vergütung findet sich in den Tabellen des Bundesinstituts für Berufsbildung nur bei den ostdeutschen Fleischern. Konstruktionsmechaniker dagegen bekommen im […]

Weiterlesen

Steuererklärung: Diese Abgabefrist gilt für die Steuererklärung 2017

Als selbständiger Handwerker sind Sie zur Abgabe elektronischer Steuererklärungen verpflichtet. Doch wann erwartet das Finanzamt die Abgabe der Steuererklärungen 2017 eigentlich? Antwort: Es kommt darauf an. Hier die wichtigsten Spielregeln zur Abgabefrist für die Steuererklärungen 2017. Die Frist für die Abgabe der Steuererklärung wird erst im kommenden Jahr verlängert. – © Pixelot/Fotolia.com Weitere Beiträge zu diesem Artikel Steuerunterlagen: Was Sie […]

Weiterlesen

So senken Sie die Hürden zur Bewerbung

So senken Sie die Hürden zur Bewerbung Anschreiben werden von vielen Bewerbern als lästige Pflicht bei der Bewerbung auf eine Stelle betrachtet. Eine Umfrage unter Fachkräften kommt zu dem Ergebnis, dass Einstellungsprozesse bewerberfreundlicher werden müssen. Umfrageteilnehmer sagen: “Anschreiben zu verfassen ist für mich unnütze Zeitverschwendung, weil ich mein Potenzial nicht schriftlich rüberbringen kann.” – © cl_stock – stock.adobe.com Weitere Beiträge […]

Weiterlesen

Ein hartes Brot

Bäcker haben es in diesen Zeiten nicht leicht. Das Imageproblem der Branche ist bekannt. Auch wenn die Vorstellung von übernächtigten Bleichgesichtern in der Backstube nur noch Klischee sein mag, räumt selbst Verbandspräsident Michael Wippler ein, dass junge Leute die harte körperlicher Arbeit und den Stress der Bäcker scheuen. Hinzu gesellt sich das Nachfolgerproblem: Alteingesessene Bäckereien finden niemanden, der ihre über […]

Weiterlesen

Roboter & künstliche Intelligenz: setzt das große Berufesterben jetzt ein?

Der digitale Fortschritt bringt möglicherweise größere Umwälzungen in der Arbeitswelt mit sich, als noch vor einigen Jahren vermutet wurde. Vor allem könnten Arbeitnehmer in einfachen Helferberufen in stärkerem Maße durch Computer oder Roboter ersetzt werden als meist angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Insgesamt liege der Anteil der sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer, deren […]

Weiterlesen

Wann bewerben? Das ist der beste Zeitpunkt

Ihre Jobsuche gleicht einer Flautenserie? Womöglich bewerben Sie sich zum falschen Zeitpunkt. Tatsächlich kann sich das “Wann” günstig, aber auch negativ auf Ihre Bewerbung auswirken. Wir klären auf, wann Ihre Chancen auf einen Jobwechsel oder eine Neueinstellung besonders gut sind. Inhalt: Wann bewerbe ich mich am besten? Seien Sie schneller als Ihre Konkurrenz Viele bewerben sich zum Jahresanfang Warum sich […]

Weiterlesen

Schwarzarbeit belastet Betriebe – dhz.net

Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit schädigen das Handwerk in großem Ausmaß. “Die Schwarzarbeit ist das Krebsgeschwür der deutschen Bauwirtschaft”, sagte Karl-Heinz Schneider, Dachdeckermeister und Vorsitzender der Bundesvereinigung Bauwirtschaft. “Sie belastet all jene Betriebe, die ihre Mitarbeiter legal beschäftigen.” Schneider äußerte sich auf dem Fachforum “Illegal ist unsozial! Wider die Schwarzarbeit am Bau”. Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Friedrich Schneider von der Universität Linz beziffert […]

Weiterlesen

Wann ein Werbeanruf verboten ist

Dass sich viele Privatpersonen und Unternehmen von Telefonwerbung belästigt fühlen, war der Bundesregierung schon im August 2009 Grund genug das Gesetz gegen unerlaubte Telefonwerbung (§ 20 in Verbindung mit § 7 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) zu erlassen und im Jahr 2013 sogar nochmals zu verschärfen. So sind Werbeanrufe, zu denen die Privarpersonen keine schriftliche Einwilligung gegeben haben, […]

Weiterlesen

“Roboter Recruiting”: “Der Algorithmus diskriminiert nicht” | ZEIT Arbeit

ZEIT ONLINE: Herr Weitzel, in den USA gibt es erste Firmen, die Bewerbungsgespräche von einem Computer führen lassen. Der Kandidat sitzt vor der Webcam; eine Software analysiert Mimik, Stimme, Inhalt und berechnet daraus, ob man den Bewerber einstellen sollte oder nicht. Finden Sie das nicht befremdlich? Tim Weitzel: Im ersten Moment vielleicht. Aber wenn das funktioniert, ist das ein erheblicher […]

Weiterlesen

Erwerbsminderung: Groko verspricht Rente ohne Abzüge

Wer schwer erkrankt ist, kann nicht immer bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter in Vollzeit arbeiten. Betroffene Arbeitnehmer können eine Erwerbsminderungsrente bekommen und frühverrentet werden. Diese kann als volle Rente ausbezahlt werden oder als Teilrente, wenn Arbeiten im Umfang von mindestens drei bis und weniger als sechs Stunden pro Tag noch möglich sind. Die volle Erwerbsminderungsrente erhält, wer nach ärztlicher Prüfung täglich weniger […]

Weiterlesen

Azubis sollen Mindestlohn bekommen

“Im Rahmen der Novelle des Berufsbildungsgesetzes werden wir eine Mindestausbildungsvergütung im Berufsbildungsgesetz verankern”, heißt es im Koalitionsvertrag. Das Gesetz solle bis zum 1.  August  2019 beschlossen werden und zum 1. Januar 2020 in Kraft treten. Eine Höhe wurde nicht genannt. Während die Gewerkschaften den Vorstoß begrüßen, stößt er beim Zentralverband des  Bäckerhandwerks auf Kritik: “Wir sehen die Gefahr, dass einige […]

Weiterlesen

D21 Digital Index zeigt: Digitalisierung überfordert viele

Alle reden von der Digitalisierung, aber längst nicht jeder fühlt sich dafür gewappnet. Laut einer neuen Studie fühlen sich vielmehr 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren von die Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Vor allem Ältere und wenig gebildete Menschen sind von der Entwicklung abgeschnitten. 0 0 0 Demnach konnten die Deutschen beim “D21-Digital-Index 2017/2018” zwar von 51 […]

Weiterlesen

Fachkräftemangel im Arbeitsrecht

Die Unternehmen in Deutschland rechnen für das Jahr 2018 mit zunehmenden Aufgaben für die bei ihnen beschäftigten Arbeitsrechtler. Nach einer Befragung des Bundesverbandes der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) erwarten über zwei Drittel aller Unternehmen, dass das Arbeitsvolumen mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen größer oder sogar deutlich größer werde. Es mangelt an Arbeitsrechtlern mit Berufserfahrung Doch für genügend arbeitsrechtlich versierte Mitarbeiter, die mit […]

Weiterlesen

Roboter und Computer könnten jede vierte Arbeitskraft ersetzen

Der digitale Fortschritt bringt möglicherweise größere Umwälzungen in der Arbeitswelt mit sich, als noch vor einigen Jahren vermutet wurde. Vor allem könnten Arbeitnehmer in einfachen Helferberufen in stärkerem Maße durch Computer oder Roboter ersetzt werden als meist angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Insgesamt liege der Anteil der sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer, deren […]

Weiterlesen

Ölunternehmen Liqui Moly beschenkt Mitarbeiter mit 11.000 Euro

Den Valentinstag erwarten die Mitarbeiter von Liqui Moly seit jeher mit Freude. Nicht weil der Chef Ernst Prost am 14. Februar Geburtstag hat – in diesem Jahr übrigens wurde er 61 Jahre alt. Sondern weil der quirlig-kantige Unternehmer bis zu dem Tag immer Bilanz zieht für sein Unternehmen und sich dann großzügig zeigt, mit dicken Prämien für die Mitarbeiter, die […]

Weiterlesen

Union und SPD wollen befristete Verträge einschränken

Gemessen an ihren eigenen Worten, geht die Bundesregierung mit schlechtem Beispiel voran. In der Regierung und ihren Behörden sind rund 145.000 Arbeitnehmer angestellt. Von ihnen haben 22.600 nur einen Zeitvertrag. Das zeigt die amtliche Personalstatistik des öffentlichen Dienstes. Der Anteil der Arbeitnehmer mit befristeten Arbeitsverträgen beläuft sich damit in der Bundesverwaltung auf 15,5 Prozent – und ist beinahe doppelt so […]

Weiterlesen

Jobsuche aus dem Ausland

Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem stetigen Aufschwung. In vielen Regionen Deutschlands ist die Arbeitslosigkeit gering, in weiten Teilen der Wirtschaft werden Arbeitskräfte gesucht. Deutschland genießt weltweit ein positives Image. Dieses gute Image zusammen mit der soliden wirtschaftlichen Situation machen den Arbeitsstandort Deutschland auch für Bewerber aus dem Ausland attraktiv. Der Fachkräftereport der Bundesregierung setzt dabei auf qualifizierte Zuwanderung, […]

Weiterlesen

Die weltweiten Top-Trends der Jobsuche 2017 – Indeed Blog

Der Dezember ist die Zeit für Jahresrückblicke: Indeed hat die Top-Suchbegriffe bei der Jobsuche für das Jahr 2017 analysiert und kam zu überraschenden Ergebnissen. So verzeichneten die Suchen nach „Nebenjob/Minijob“ in Deutschland ein Plus von 434 Prozent. Das Interesse am „Bundesamt für Migration“ brach dagegen um 80 Prozent ein. Das zeigt, dass aktuelle Entwicklungen die Jobsuche stark beeinflussen. Für die […]

Weiterlesen

Blockchain-Technologie: Ein neuer Trend auf dem deutschen Arbeitsmarkt?

Spätestens seit der Kurs des Bitcoin in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 sprunghaft anstieg, ist die digitale Währung in aller Munde. Damit erfährt auch die Blockchain-Technologie, die u. a. für den Transfer von Bitcoins genutzt wird, stärkere Aufmerksamkeit. Der Blockchain-Technologie wird ein großes Potential für die Zukunft zugeschrieben, ihr Einzug in die Arbeitswelt hat dabei gerade erst begonnen. In […]

Weiterlesen

Audi: Razzia in Zentrale der VW-Tochter wegen Abgasaffäre

Neuer Tag, neue Razzia: Bereits zum dritten Mal hat die Staatsanwaltschaft München II im Umfeld von Audi Geschäfts- und Privaträume durchsucht. Die Aktion am Dienstagmorgen hatte es in sich. Mit einem Aufgebot von allein 18 Staatsanwälten rückten die Ermittler an, hinzu kamen Beamte der Landeskriminalämter Bayern und Baden-Württemberg. Sowohl die Zentrale in Ingolstadt als auch der Standort in Neckarsulm wurden […]

Weiterlesen

Auslandsentsendung: Meldepflichten verschärft

Entsendungen innerhalb Europas, aber auch in speziellen Fällen Dienstreisen über eine bestimmte Dauer hinaus, sind in den meisten Ländern meldepflichtig. Im Laufe des vergangenenen Jahres sind diese Meldepflichten nun in vielen Ländern verschärft worden – bei Nichtbeachtung drohen teilweise erhebliche Bußgelder. Meldepflichten auch bei Dienstreisen ins Ausland Wie schnell ein Unternehmen gegen Meldepflichten verstoßen kann, zeigt der folgende Fall, von […]

Weiterlesen

Interviewer Bias: unbewusste Vorurteile im Recruiting – karriere.at

Haarfarbe, Körpergröße, Geschlecht, Name, besuchte Schule oder Gewicht: Diese Faktoren können durchaus eine Rolle spielen, wenn es darum geht, einen Job zu bekommen – oder auch nicht. Welchen Einfluss diese Merkmale auf die Personalauswahl haben können, ist vielen Arbeitgebern noch gar nicht bewusst. Mit dem Thema “unbewusste Vorurteile im Recruiting” beschäftigt sich auch Manfred Wondrak. Er ist Gründer der Plattform […]

Weiterlesen

Geisteswissenschaften: Von wegen arbeitslos | ZEIT Campus

Viele halten ein geisteswissenschaftliches Studium für nutzlos. Tatsächlich kann der Berufseinstieg manchmal holprig sein, aber wer flexibel ist, hat gute Chancen. Beim Einstieg ins Berufsleben müssen Geisteswissenschaftler einfallsreich sein. Stellenanzeigen, in denen explizit Historiker, Anglisten oder Theaterwissenschaftler gesucht werden, gibt es kaum. Das heißt aber nicht, dass Geisteswissenschaftler keine Jobs finden – es dauert bei ihnen nur etwas länger. 2,8 […]

Weiterlesen

Selbstüberschätzung: So verstehen Sie die Inkompetenz Ihrer Kollegen

Wenn Kollegen sich für die Größten halten, obwohl sie eher mittelmäßig sind, ist das vor allem eins: nervig. Aber was steckt dahinter? Eine Typologie der Nichtskönner, Narzissten und Underperformer. Kaum eine Kollegengattung ist so anstrengend wie die der Inkompetenten. Vor allem dann, wenn sich diese Arbeitspartner für wahnsinnig fähig und begabt halten. Eine typische Szene aus deutschen Büros: Vor dem […]

Weiterlesen

Neuer Campus in Freudenstadt: Wir bauen uns eine Uni

Freudenstadt im nördlichen Schwarzwald ist bislang eher als Touristenort bekannt. Die rund 23.000 Einwohner zählende Kommune wirbt mit Deutschlands größtem Marktplatz und seinem besonderen Heilklima. Das zieht die Besucher an. Studenten sucht man in Freudenstadt bislang eher vergebens. Das soll sich aber nach dem Willen von Oberbürgermeister Julian Osswald (CDU) und mehreren mittelständischen Unternehmen aus der Region ändern: Sie planen […]

Weiterlesen

Zuwanderung und Arbeit: Migrantinnen entlasten Familien

Familie oder Beruf? Viele Frauen in Deutschland stehen immer noch vor der Frage, was von beidem ihnen wichtiger ist – manche stellen ihren Kinderwunsch zurück, andere arbeiten weniger. Eine aktuelle Untersuchung des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) deutet nun darauf hin, dass Zuwanderung dazu beitragen kann, diesen Entscheidungsdruck abzumildern. Denn vor allem Migrantinnen arbeiten häufig in der Kinderbetreuung, […]

Weiterlesen

Zoll deckt 2017 mehr als 2500 Verstöße gegen Mindestlohngesetz auf

In 2258 Fällen leiteten die Behörden Strafverfahren ein, wie aus einer Antwort des Finanzministeriums an den Bundestagsabgeordneten Victor Perli (Die Linke) hervorgeht. In 323 weiteren Fällen ging es um Ordnungswidrigkeiten. Am häufigsten betroffen waren Beschäftigte im Gaststätten- und Hotelgewerbe, auf dem Bau und in der Logistik- und Transportbranche. Gewerkschaftsvertreter forderten die Betroffenen auf, ihre Arbeitszeiten genauestens zu dokumentieren, um Lohnprellerei […]

Weiterlesen

Mittelständler Vetter Pharma: “Wir sind vielleicht nicht hip, aber berechenbar”

Viele Unternehmen fragen sich, wie sie Fachkräftemangel und Digitalisierung beikommen sollen. Vetter Pharma nicht. Der Zulieferer wächst – auch dank der schwäbischen Unternehmenskultur. Frank Böttger arbeitet im Keller. Seine Arbeitskleidung: Schutzbrille und Laborkittel. Durch eine gläserne Front schaut er in das Innere eines riesigen, metallenen Kühlschranks, der in seinem Labor in eine Wand eingelassen ist. Innen drei Metallplatten über Kühlschlangen, […]

Weiterlesen

Wenn der Bewerber nicht mehr klingelt… So finden Unternehmen neue Mitarbeiter

„Bei uns bewirbt sich einfach keiner mehr!“ Eine Aussage, die man landauf landab aus vielen Unternehmen hört. Noch gibt es in einigen Branchen genug Bewerber, während andere tatsächlich leer ausgehen und nicht wissen, wie sie Ausbildungsplätze oder offene Stellen besetzen sollen. Gemäß dem Zitat von Leo Tolstoi „Was du heute denkst, wirst du morgen tun“, tun Unternehmen gut daran, die […]

Weiterlesen

Newsfeed-Änderungen bei Facebook: Was Unternehmen jetzt tun sollten | impulse

Facebook zeigt Nutzern künftig mehr Beiträge von Freunden. Wie können Unternehmen trotz dieser Änderungen im Newsfeed der Fans auftauchen? Ein Experte gibt Tipps. Mehr Beiträge von Freunden, weniger Inhalte von Firmen – so lassen sich die Änderungen zusammenfassen, die Facebook-Gründer und CEO Mark Zuckerberg kürzlich bekanntgegeben hat. Viele Unternehmen fürchten nun, ihre Kunden künftig nicht mehr über das soziale Netzwerk […]

Weiterlesen

Daimler macht 2017 fast 15 Milliarden Euro Gewinn

Die Beschäftigten des Stuttgarter Autobauers Daimler bekommen in diesem Jahr wieder eine deutlich höhere Prämie. 5700 Euro sollen die in Deutschland nach Tarifvertrag beschäftigten rund 130.000 Mitarbeiter im April zusätzlich erhalten, teilte der Konzern am Donnerstag in Stuttgart mit. Das sei die höchste Ergebnisbeteiligung in der Firmengeschichte. 2017 hatten die Mitarbeiter 5400 Euro Prämie bekommen, im Jahr davor 5650. Die […]

Weiterlesen

Banken-Sterben: Studie befürchtet Schrumpfung auf 150 Institute

Der deutsche Bankenmarkt ist wettbewerbsintensiv. Um den seit Jahren nahezu konstanten Ertragspool von 115 Milliarden Euro haben sich Ende 2016 knapp 1.900 Institute gestritten. Im Jahr 2004 waren es noch 2.400 Banken. Die Beratungsgesellschaft Oliver Wyman erwartet in den kommenden zehn bis 15 Jahren ein wahres Bankensterben. In ihrem der F.A.Z. vorliegenden „Bankenreport Deutschland 2030“ prognostizieren die Fachleute Thomas Schnarr […]

Weiterlesen

Bundesagentur für Arbeit: 2,57 Millionen Arbeitslose – manager magazin

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar leicht auf 2,57 Millionen gestiegen – der niedrigste Januar-Stand seit 27 Jahren. Eine ehrliche Rechnung müsste auch die rund 1 Million Jobsucher hinzuzählen, die derzeit in irgendeiner Maßnahme der Bundesagentur stecken. Agentur-Chef Detlef Scheele sagt gleichwohl, “der Arbeitsmarkt ist schwungvoll ins neue Jahr gestartet”. Der Konjunktur- und Beschäftigungsboom in Deutschland hat den zum […]

Weiterlesen

Gesetzlicher Mindestlohn soll 2019 auf 9,19 Euro steigen

Der gesetzliche Mindestlohn wird ab Januar 2019 auf voraussichtlich 9,19 Euro pro Stunde steigen. Denn die für die Empfehlung der zuständigen Mindestlohn-Kommission ausschlaggebenden Tariflöhne sind 2016 und 2017 kräftig gestiegen: Der sogenannte Tarifindex kletterte von Dezember 2015 bis Dezember 2017 um 4,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Der gesetzliche Mindestlohn gilt seit Anfang 2015. Er […]

Weiterlesen

Deutschlands beste 1000 Arbeitgeber: Sind wir nicht alle top? Für 12.500 Euro ist man es.

Sie haben es wieder getan. Bereits zum sechsten Mal kürt FOCUS „Deutschlands beste Arbeitgeber“. Während man anderswo recht bescheiden ist und nur 100 Top-Arbeitgeber prämiert, geht FOCUS in die Vollen und deklariert gleich 1.000 Unternehmen als Top-Arbeitgeber. Egal, ob nur 6 oder mehrere Hundert Bewertungen: Alle sind sie „top“. Alles zu den Hintergründen und der Qualität dieses Siegels lesen Sie […]

Weiterlesen

IG Metall mit Warnstreik: Argumente für höhere Löhne – manager magazin

Trommeln, Trillerpfeifen, brennende Ölfässer – das Ritual ist bekannt. Die Industriegewerkschaft Metall verleiht derzeit mit Warnstreiks in mehreren Unternehmen ihrer Forderung nach 6 Prozent mehr Lohn im kommenden Tarifvertrag Nachdruck. Angesichts voller Auftragsbücher und geringer Arbeitslosenzahlen scheint die Verhandlungsposition der Gewerkschaft stark. Hinzu kommt jedoch noch ein ungewöhnlicher Faktor: Aus der Ferne trommelt für die Metaller noch jemand mit, nämlich […]

Weiterlesen

Polen: Dringend gesucht: Polnische Fachkräfte

Um Viertel nach ein Uhr mittags liegt die VW-Produktion in Września, östlich von Poznań, gut im Plan. Die Arbeiter der Morgenschicht haben schon 102 der geplanten 126 Kleintransporter des Modells Crafter fertiggestellt; ihre Kollegen am Nachmittag werden ähnlich viele Exemplare produzieren. Wenn das Werk mit einem halben Jahr Verspätung im Sommer endlich im Dreischichtbetrieb arbeitet, sollen dort jährlich bis zu […]

Weiterlesen

Reformationstag: Norddeutschland soll einen neuen Feiertag bekommen

Gute Nachrichten für Norddeutsche: So wie es aussieht, bekommen sie einen zusätzlichen Feiertag. Der Reformationstag am 31. Oktober soll auch in Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg und Niedersachsen ein freier Tag werden. Diese Empfehlung gaben die Ministerpräsidenten der vier Länder auf einer Sondersitzung der Konferenz Norddeutschland (KND) am Donnerstag in Berlin ab, wie ein Sprecher des Hamburger Senats mitteilte. Nun müssen allerdings […]

Weiterlesen

Befristung: Kein Ende der Unsicherheit | ZEIT Arbeit

Vier Jahre lang ging Robert Bergmann* immer wieder derselbe Satz durch den Kopf: “Zum Glück hab ich keine Kinder.” Besonders am Jahresende erleichterte ihn der Gedanke, dass er bloß für sich allein verantwortlich war. Bergmann ist Studienkoordinator an einer Berliner Universität. Er schreibt Verträge für die Dozenten, plant Termine für die Vorlesungen. “Ich wusste immer, dass ich meinen Job gut […]

Weiterlesen

Wremen, Nordsee: Leuchtturmwärter gesucht, zehn gefunden

Die Not war groß im Nordseedorf Wremen in Niedersachsen vor gut einem Jahr: Ein Leuchtturmwärter musste her, als Ansprechpartner für die Touristen – nur: Geld für sein Gehalt gab es nicht im Gemeindeetat. Eigentlich keine guten Voraussetzungen für die Bewerbersuche. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..   Quelle: Wremen, Nordsee: Leuchtturmwärter gesucht, zehn gefunden – […]

Weiterlesen

Siemens: Joe Kaeser gibt Görlitz Garantie bis 2023

Siemens-Chef Joe Kaeser rückt weiter von der ursprünglich geplanten Schließung des Standortes im sächsischen Görlitz ab. Auf die Frage, ob das Werk in Görlitz doch nicht geschlossen werde, sagte er der “Süddeutschen Zeitung”: “Wenn überhaupt, dann wäre das nicht vor 2023. Was danach ist, müssen wir sehen.” Schon am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos hatte Kaeser gesagt: “Wir werden Görlitz […]

Weiterlesen

FDP zu Abgasversuchen: „VW-Chef Müller sollte seinen Platz räumen“

Nach dem Bekanntwerden neuer Details im VW-Skandal um Abgasversuche mit Affen fordert die FDP den Rückzug von Matthias Müller als VW-Konzernchef. „Herr Müller ist ein schlechter Krisenmanager und sollte seinen Platz räumen“, sagte der Vize-Chef der Liberalen im Bundestag, Michael Theurer, dem Handelsblatt. „VW braucht dringend neue Gesichter und Ideen. So kann es nicht weitergehen.“ Hintergrund sind Recherchen des Handelsblatts. […]

Weiterlesen

Arbeiten, wann man will oder nur fünf Stunden pro Tag: diese Firmen testen alternative Arbeitsmodelle

Bielefeld ist im Moment eine Stadt der Baustellen. Die Menschen sind genervt von langen Staus und Lärm. Im Januar dann ein merkwürdiger Stillstand. Die Bauarbeiter*innen mussten die Überstunden abbauen, die sie in den Wochen zuvor angesammelt hatten. Angesammelte Überstunden? Dieses Problem hat Lasse Rheingans, Chef einer Bielefelder Digital-Agentur, nicht. Es ist 11:45 Uhr an einem Freitag Ende Januar. Während an […]

Weiterlesen

Steuererklärung lohnt sich auch für Azubis

Müssen auch Auszubildende Steuern bezahlen? Die erste Frage, die sich Auszubildende häufig stellen, ist die Frage, ob auch Auszubildende Steuern bezahlen müssen. Die Antwortet lautet: Grundsätzlich ja, praktisch aber oftmals nein. Auszubildende, die in einem Handwerksbetrieb eine Lehre machen, erhalten eine Ausbildungsvergütung. Dabei handelt es sich um Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit. Und diese Einkünfte muss ein Auszubildender wie jeder andere […]

Weiterlesen

Zollstock weiter gedacht: Knakke misst Durchmesser

Manche Werkzeuge überdauern den technologischen Wandel nahezu unbeschadet. Was nicht heißt, dass ihre Funktion schon ausgereizt ist. Bisher war der Zollstock auf Längen fixiert, nun kann man mit dem Meterstab auch den Durchmesser von Rohren bestimmen. Ausgerechnet ein Softwareentwickler hat den analogen Zollstock um diese Funktion erweitert. Das Ergebnis heißt Knakke. „Bei der Sanierung unseres Unternehmenssitzes sollte beim Treppengeländer der […]

Weiterlesen

Wann Meisterschüler Arbeitslosengeld bekommen – dhz.net

Im Jahr 2008 wurden mit den “Hartz-Gesetzen” mehrere Regelungen zum Arbeitslosengeld verschärft, Bezugsdauern wurden verkürzt und die Möglichkeiten der Beanttargung für bestimmte Personengruppen eingeschränkt. Das wirft immer wieder Fragen bei denjeinigen auf, die eine Weiterbildung zum Handwerksmeister in Vollzeit absolvieren und dafür die Leistung des Arbeitslosengelds in Anspruch nehmen wollen bzw. danach darauf angewiesen sind. Denn verkürzt wurde auch die […]

Weiterlesen

25 Steueränderungen 2018 im Überblick

Zum 1. Januar 2018 sind zahlreiche Steueränderungen in Kraft getreten. Als Unternehmer und Privatperson sollten Sie diese Steueränderungen in Grundzügen kennen, um steuerlich alle Pflichten zu erfüllen und gezielt Steuern zu sparen. Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..   Quelle: 25 Steueränderungen 2018 im Überblick – dhz.net

Weiterlesen

Bistum Eichstätt verzockt 50 Millionen Euro in USA

Durch Investitionen in US-amerikanische Immobilienprojekte hat das katholische Bistum Eichstätt rund 50 Millionen Euro verloren. Das Geld sei aus dem Vermögen der Diözese in ungesicherte Darlehen in die USA geflossen, sagte Diözese-Sprecher Martin Swientek. Gegen einen früheren Mitarbeiter sei Anzeige erstattet worden.Es habe in dem Zusammenhang in der vergangenen Woche zwei Festnahmen gegeben, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München II. […]

Weiterlesen

Dem Bewerber mal gleich richtig zeigen wo der Hammer hängt…

…..das kann man im besten Fall schon gleich dann erledigen, wenn man ihm den Eingang der Bewerbung bestätigt. Wir stellten heute einige Kandidaten in Unternehmen vor und erhielten öfters Antworten, ähnlich wie dieser: Sehr geehrte Dame, Sehr geehrter Herr, vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Bewerbungsunterlagen werden regelmäßig zur Prüfung an den Fachbereich weitergeleitet. Aufgrund […]

Weiterlesen

Siemens – Ärger nach Versprechen von Kaeser an Trump – In Deutschland kündigen, um in den USA zu investieren.

Auf der Facebook-Seite der Siemens-IG-Metaller wird mit Häme nicht gespart. “Ich hab die ganze Zeit das Logo der ‘Heute Show’ gesucht” , schreibt einer. “Ist das wirklich sein Ernst?” Ein anderer schreibt von der “Donald-Joe-Lovestory”, ein anderer vom “Dreamteam des Raubtierkapitalismus”. Ironisch und mit großer historischer Anspielung der Satz: “Niemand hat die Absicht, Fertigung ins Ausland zu verlagern.” Ganz großes […]

Weiterlesen