Equal Pay Day: Wenn du als Frau nach einem gerechten Lohn fragst

Frauen verdienen im Job weniger als Männer. In Deutschland bekommen sie im Schnitt 21 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen (bento). Diese Ungleichheit wird Gender Pay Gap genannt.Auch in Kanada gibt es einen solchen Gap, er lag im vergangenen Jahr bei 26 Prozent (CBC). Um die Lücke zu überwinden, versuchen Frauen, bei Bewerbungsgesprächen das Thema Gehalt offensiv anzusprechen. Wie gut das funktioniert, erfuhr jetzt die Kanadierin Taylor Byrnes. Auf Twitter hat sie einen Mail-Austausch mit einem potentiellen Arbeitgeber veröffentlicht – der ihr eine Absage erteilte, kaum, dass sie über Geld sprach.

Quelle: Equal Pay Day: Wenn du als Frau nach einem gerechten Lohn fragst – Gerechtigkeit – bento

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: