Fluggastrechte – Ansprüche bei Verspätung, verlorenem Gepäck & Co.

Das Wichtigste in Kürze Wenn Sie weniger als 14 Tage vor Abflug erfahren, dass Ihr Flug ausfällt, haben Sie Anspruch auf 125 bis 600 Euro Entschädigung. Auch bei einer Verspätung von mehr als drei Stunden steht Ihnen eine Ausgleichszahlung zwischen 125 und 600 Euro zu. Ist Ihr Flug überbucht, haben Sie grundsätzlich die gleichen Rechte wie bei einer Flugannullierung. Geht ihr Gepäck verloren oder wird es beschädigt, haben Sie Anspruch auf Erstattung von bis zu 1.270 Euro nach dem Montrealer Abkommen.

Quelle: Fluggastrechte – Ansprüche bei Verspätung, verlorenem Gepäck & Co. – Finanztip

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: