Girokonto Vergleich – das beste kostenlose Girokonto / Bankkonto finden

Das Wichtigste in Kürze Beim Girokonto können diverse Kosten zusammenkommen: Kontoführungsgebühren, Jahresgebühren für die Kreditkarte, Abhebegebühren und Fremdwährungsgebühren. Insbesondere Direktbanken bieten kostenlose Konten zu guten Konditionen an. Aber sogar dort sollten Sie aufpassen: Viele Banken bewerben ihr Angebot als kostenlos, es entstehen aber Kosten um die Kontoführung herum. Achten Sie bei der Suche nach dem richtigen Konto auch auf das Automaten-Netzwerk und die Finanzkraft der Bank. Lassen Sie überschüssiges Geld nicht auf dem Girokonto ruhen, sondern legen Sie es auf einem Tagesgeldkonto mit höheren Zinsen an. Auf das Girokonto gehört nur gerade so viel, dass Sie nicht ständig in den Dispo rutschen. Verbraucher müssen beim Online-Banking unbedingt auf die Sicherheit achten: Ein guter Virenschutz und eine sichere Internetverbindung sind das A und O.

Quelle: Girokonto Vergleich – das beste kostenlose Girokonto / Bankkonto finden – Konto – Finanztip

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: