In New York dürfen Unternehmen im Vorstellungsgespräch eine bestimmte Frage nicht mehr stellen

In New York dürfen Unternehmen im Vorstellungsgespräch eine bestimmte Frage nicht mehr stellen

Vor dieser unangenehmen Frage haben die meisten Bewerber Angst — in New York wird sie verboten.

In Deutschland empfindet man es eher als unangenehm, über sein aktuelles Gehalt zu sprechen. Erst recht, wenn in einem Vorstellungsgespräch danach gefragt wird — als Grundlage für die Gehaltsverhandlung, versteht sich.

Quelle: In New York dürfen Unternehmen im Vorstellungsgespräch eine bestimmte Frage nicht mehr stellen – Business Insider Deutschland

Beitrag empfehlen:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: