Jobangebot: Fachkraft für Arbeitssicherheit – PLZ 40***

Jobangebot: Fachkraft für Arbeitssicherheit – PLZ 40***

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Geschäftsführung und aller Mitarbeiter in Bezug auf Arbeitsschutz und die Unfallverhütung
  • Unterweisungen in Arbeitssicherheit
  • Mitwirkung bei der Schulung von Sicherheitsbeauftragten
  • Sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen und der technischen Arbeitsmittel
  • Beobachtung der Durchführung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung
  • Hinwirkung auf das Verhalten aller entsprechend den Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung
  • Arbeitsstätten-/Arbeitsplatzbegehungen und Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt
  • Betreuung der Zertifizierung des Arbeitsschutz-Management-Systems

 

Ihr Profil:

  • Betriebswirtschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung bzw. Berufserfahrung
  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Sicheres Auftreten, Kommunikations- und Führungsstärke, hohes Engagement, eine selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent

 

Wir bieten:

  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten und weit reichende Gestaltungsfreiräume innerhalb der Unternehmensrichtlinien
  • Firmenwagen inkl. Privatnutzung
  • Jahrzehntelange Erfahrung und Know-how in allen Bereichen der Industrie- und Personaldienstleistung

 

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beziehen Sie sich auf die Kennziffer: 20198-1700

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei an info@netzwerk-arbeit.com .

Sollten Sie selbst nicht verfügbar sein, können Sie diese Stellenbeschreibung gerne auch an befreundete Kollegen weiterleiten.

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

Beitrag empfehlen:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: