Kein Niedriglohn für junge Richter und Beamte

Gutes aus Karlsruhe: Das BVerfG hat eine baden-württembergische Besoldungsregelung gekippt, die Beamten- und Richtergehälter für die ersten drei Jahre des Dienstverhältnisses deckeln wollte. Beamte und Richter, so die Begründung, müssten nicht stärker als andere zur Konsolidierung öffentlicher Haushalte beitragen.

Quelle: Kein Niedriglohn für junge Richter und Beamte

Beitrag empfehlen:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: