Mehr Anerkennung, mehr Gehalt für Pflegekräfte

Ein Kopfgeld soll also die Rettung bringen, so zumindest hoffen es wohl die Zuständigen an der Charité in Berlin. Zwischen 300 und 1000 Euro erhalten Klinikmitarbeiter künftig, wenn sie neues Pflegepersonal vermitteln.Die Charité ist damit nicht die erste Klinik in Deutschland, längst haben andere Häuser diese und andere Lockmittel ins Spiel gebracht: Massagen fürs Personal etwa oder eine Kinderbetreuung in den Schulferien. Das ist in etwa so, als würde man einem Schwerverletzten in der Notaufnahme statt einer Therapie Schokolade anbieten.

Quelle: Mehr Anerkennung, mehr Gehalt für Pflegekräfte – Gesundheit – Süddeutsche.de

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: