Nervende Werbung in sozialen Netzwerken? Schalten Sie einfach ab.

Nervende Werbung in sozialen Netzwerken? Schalten Sie einfach ab.

Sind Sie auch von den ständigen Werbeeinblendungen – zum Beispiel in XING-Gruppen – genervt?

Ich habe einige Werbeblocker ausprobiert und AdBlock Plus (http://www.adblockplus.org/de)  scheint die einfachste und wirkungsvollste Möglichkeit sein, ohne technisches Hintergrundwissen Werbung innerhalb von Xing sicher und dauerhaft auszublenden. Der Adblocker ist kostenlos, für Chrome, FIrefox und viele andere Browser verfügbar.

Die Installation ist einfach und funktioniert sicher.

Wenn der Adblocker installiert ist, einfach irgendeinen Werbeeintrag in Xing ansteuern, mit der Maus darauf zu zeigen und die rechte Maustaste zu drücken. Es öffnet sich ein Fenster, in dem man durch Fragen zur Werbefreiheit hingeführt wird.

Wichtig ist, bei der Frage mit dem Schieberegler genau hinzusehen: Den Regler so weit nach rechts verschieben, dass alle Werbeeinblendungen verschwinden, der Rest aber stehenbleibt.
Ähnlich gut und einfach ist uBlock Origin, der anscheinend weniger Ressourcen nutzt.

Einmal gemacht, ist Xing wieder werbefrei.
Xing kassiert weiterhin “Sponsorengelder”, als Mitglied habe ich aber wieder meine Ruhe.
Beitrag empfehlen:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: