Pflegenotstand: CDU-Politiker Erwin Rüddel gibt Pflegern Mitschuld – SPIEGEL ONLINE

In Deutschland herrscht Pflegenotstand. Um den zu bekämpfen, müssen Pfleger einfach mal mehr Werbung für ihren Job machen, dachte sich offenbar Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel (CDU). Auf Twitter forderte der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag deshalb Pflegekräfte auf, extra positiv über ihren Job zu berichten.
Anzeige

Das ging gehörig nach hinten los. Unter dem Hashtag #twitternwierueddel berichten Pflegekräfte seither zynisch über ihren Berufsalltag. Eine Frau schreibt, sie habe nicht mal an ihrer eigenen Hochzeit freibekommen. Demnach sollte sie nach der Trauung noch Spätdienst machen. Die Zeremonie sei schließlich morgens. “Das erdet”, schreibt sie auf Twitter sarkastisch. “Wer so einen erfüllenden und wichtigen Beruf in der Pflege hat, muss doch gar nicht mehr heiraten.”

Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

 

Quelle: Pflegenotstand: CDU-Politiker Erwin Rüddel gibt Pflegern Mitschuld – SPIEGEL ONLINE

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: