PROZESSENTWICKLER (m/w/d) (761)

Für die weitere Verstärkung unseres Teams suchen wir in der Rhein-Neckar-Region zeitnah und unbefristet einen motivierten

PROZESSENTWICKLER (m/w/d) (761)

im Umfeld der Luftfahrtindustrie

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die Entwicklung, Gestaltung, Genehmigung, Realisierung und Evaluation von Prüf-/ Fertigungsverfahren und tragen dadurch zur kosten- und qualitätsoptimierten Herstellung von Flugzeugbauteilen bei
  • Ihnen obliegt die Implementierung und Zulassung neuer Prüf-/ Fertigungsmethoden und -techniken auf Basis von Normen, Merkblättern, Spezifikationen und Verfahren nationaler und internationaler Behörden und Hersteller
  • Sie tragen wesentlich dazu bei, dass Kunden-, Behörden- und/oder Nadcap-Zulassungen erteilt und verlängert werden
  • Neben der Erarbeitung von Optimierungslösungen für bestehende Prüf-/ Fertigungsmethoden und -techniken beraten Sie einzelnen Abteilungen zu Fragen in diesem Bereich
  • Sie sind verantwortliche für die Bearbeitung von Förder- und Technologieprojekte und dabei insbesondere für die Beantragung, die Verwaltung und das Controlling von mit Fördermitteln
  • Im Rahmen des Technologieprozesses konzipieren Sie Workshops, die selbst Gestaltung und Durchführung und Auswertung von Workshops

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Erfahrung Projektleitungserfahrung
  • Sie sind versiert in der Anwendung und Entwicklung luftfahrtrelevanter Prüf- und Fertigungsverfahren oder bringen alternativ einschlägige Erfahrung in der Prozessplanung oder dem Projektmanagement mit
  • Durch Ihre eigenständige, strukturierte, kreative und zielorientierte Arbeitsweise können Sie auch komplexe und schwierigen Situationen souverän meistern
  • Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit, der es leicht fällt andere zu motivieren und zu überzeugen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus

Wir bieten

  • Komplexe und spannende Projekte in unterschiedlichsten Branchen
  • Aufrichtiger und fairer Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Kontinuierliche Mitarbeiterbetreuung durch gezieltes Coaching und Weiterbildungsmaßnahmen

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühesten Starttermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:
bewerbung@brueggen-engineering.de

Ihr Ansprechpartner für Ihre Bewerbung ist:
Frau Katja Hibschenberger MBA

 

BRÜGGEN ENGINEERING GmbH

Augustaanlage 54-56
68165 Mannheim

Tel. +49 (0) 621 429 447-0
Fax +49 (0) 621 429 447-29

www.brueggen-engineering.de

Email

Beitrag empfehlen:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: