Sinnhaftigkeit und Bedeutsamkeit im Job

Die klassische Leiterkarriere gehört der Vergangenheit an. Um als Arbeitgeber noch interessant zu sein, sollten Unternehmen eine neue Karrierekultur etablieren – basierend auf Sinnhaftigkeit und Flexibilität. Der traditionelle Karrierevertrag zwischen Unternehmen und Beschäftigten existiert nicht mehr. Die rasante Veränderungsgeschwindigkeit der Wirtschaft führt bereits seit einiger Zeit dazu, dass das Versprechen von Arbeitskraft und Loyalität des Mitarbeiters im Austausch für Jobsicherheit und Aufstieg

Quelle: Sinnhaftigkeit und Bedeutsamkeit im Job | Human Resources Manager

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: