Urteil: Urlaubsansprüche verfallen nicht automatisch

Urteil: Urlaubsansprüche verfallen nicht automatisch

Ein Urteil des EuGH ändert die deutsche Regelung zum Verfall des Urlaubsanspruchs und nimmt die Arbeitgeber in die Pflicht. Diese sollten dringend handeln.Es hatte sich bereits angekündigt (vgl. Neuigkeiten zum Urlaubsrecht – wann verfällt der Urlaubsanspruch?), dass die deutsche Regelung zum Verfall des Urlaubsanspruchs und die vom Bundesarbeitsgericht (BAG) hierzu vertretene Auffassung nicht mit den europarechtlichen Vorgaben vereinbar sind. Mit seinem Urteil vom 06.11.2018 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Vorzeichen bestätigt – und arbeitgeberseitig dringenden Handlungsbedarf hervorgerufen.

Quelle: Urteil: Urlaubsansprüche verfallen nicht automatisch

Beitrag empfehlen:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: