Vorstellung: Maschinenbauingenieur – Energie- / Umwelttechnik ( Profil:30873 )

Sehr geehrte Damen und Herren,

während meines Studiums des Maschinenbauingenieurwesens konnte ich praktische Erfahrun­gen im Bereich der Kraftwerkstechnik Zu meinem Aufgabenbereich zählte die Entwicklung eines Prognoseprogramms zur Temperaturregelung des eingeleiteten Kühlwas­sers für planmäßige Kesselleistungsänderungen, sowie die Entwicklung eines Konzeptes einer mögli­chen Automatisierung der Kühlprozesse.

Den Schwerpunkt legte ich in meinem Studium auf die Entwicklung von Maschinen und Anlagen in der Energietechnik. Wegen meines besonderen Interesses an der Prozessoptimierung schrieb ich meine Bachelorarbeit zum Thema „Technisch-/ wirtschaftliche Optimierung der Anfahrprozesse eines Stein­kohlekraftwerks“. Ich entwickelte eine persönliche Leidenschaft für die Strömungsmechanik, Thermodynamik und Umwelttechnik.

Um mein Wissen zu kräftigen, konnte ich die Erfahrung sammeln, als studentische Hilfskraft ein Tutorium im Bereich der Thermodynamik zu leiten. Hierbei stellte ich meine Kommunikationsstärke und meine Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten unter Beweis.

Neben guten, erweiterbaren Kenntnissen der englischen Sprache bringe ich Kennntisse in der Arbeit mit folgenden Basiswerkzeugen mit:

– Microsoft Excel, Word- und PowerPoint (Expertenkenntnisse)
– ANSYS-CFX (erweiterte Kenntnisse)
– PTC Creo Parametric (erweiterte Kenntnisse)
– C# (erweiterte Kenntnisse)
– SPS (SIMATIC S7) (Grundkenntnisse)

Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und stehe Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

Quelle: Vorstellung: Maschinenbauingenieur – Energie- /Umwelttechnik ( Profil:30873 )

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: