Vorstellung: Metallbaumeister, SPS-Techniker, Automatisierungsfachkraft und Konstrukteur – mit Teilreisebereitschaft / Montage (#31006)

Vorstellung: Metallbaumeister, SPS-Techniker, Automatisierungsfachkraft und Konstrukteur – mit Teilreisebereitschaft / Montage (#31006)

► Lesen Sie bitte die Kurzvorstellung unseres Kandidaten:

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich Ihnen vorzustellen. Ich bin Maschinenbaumechanikermeister (Handwerk) und berufserfahren in den Branchen Automotive, Landmaschinen, Getränkeindustrie und Textilindustrie. Tätig war ich in der Einzel-, Serien- und Prototypenfertigung namhafter Hersteller, so z.B. in der Konstruktion von Leitungssätzen- und Systemen für Luft, Treibstoffe und Schmierstoffe, ebenso wie von Chromteilen, Verkleidungsteilen und Brennstoffzellenbauteilen.

Beruflich bin ich erfahren in der Inbetriebnahme und dem Service im Maschinen- und Anlagenbau und beschäftige mich auch gerne in meiner Freizeit mit diesem Thema.

Zum Einsatz in der Konstruktion kamen Catia V5, AutoCad Inventor, Siemens NX 10 und andere Tools. Besonders wichtig war für mich die regelmäßige Fortbildung. So schloss ich erfolgreich die Weiterbildung zum technischen Betriebswirt, sowie die Fortbildung zur Automatisierungsfachkraft mit dem Schwerpunkt CNC-Technik für Dreh- und Fräsmaschinen ab. Weiter gehören hierzu: SPS-Techniker, Catia V5 Senior Expert mit CAM und FEM, sowie CNC-Programmierung.

Bevorzugt suche ich eine Aufgabe im Tagesbereich von Bielefeld. Je nach Aufgabe bin ich aber auch bereit, über andere Standorte und z.B. auch den (Teil) -Einsatz im Home-Office nachzudenken.

Ich bin im Besitz der Führerscheine Klasse 2+3 und verfüge über gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift.

Hat meine Vorstellung Ihr Interesse geweckt, freue ich mich über Ihre Nachricht und stehe Ihnen gerne zu weiteren Auskünften bereit.

Mit freundlichen Grüßen

► Mehr Informationen zum Kandidaten erhalten Sie per E-Mail an: info@netzwerk-arbeit.com

Beitrag empfehlen:

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: