Wie gehe ich mit Low-Performer im höheren Alter um?

Ist schon interessant, wie in einigen Unternehmen über Mitarbeiter gedacht wird. Ganz besonders über die älteren Mitarbeiter.
In diesem Beispiel hat man es anscheinend mit immer mehr LOW-Performern zu tun.
Lesen Sie hier, was geschrieben wurde:

Bei uns werden die starken Jahrgänge immer Älter, in allen Bereichen. Wir stellen uns langsam die Frage, wie gehen wir mit Low-Performern bis zum Rentenalter um?

Besonders im Außendienst?

Die Erwartungen werden immer größer, die psychische Belastung immer stärker und das wollen / können der Mitarbeiter lässt nach, obwohl das keine Absicht ist.

Wie gehen andere Firmen mit diesem Thema um?Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Meinungen zu diesem Thema.

Danke schon im Voraus.

Quelle: Wie gehe ich mit Low-Performer im höheren Alter um? – Personal | XING

 

 

 

Ein Kommentar

Nachricht zum Beitrag an Netzwerk Arbeit senden: